The Thousand Noble Musketeers
ⓒアニメ『千銃士』製作委員会
- Anzeige -

Marvelous gab auf der diesjährigen AnimeJapan bekannt, dass das Smartphone-Game “The Thousand Musketeers” (jap. Senjūshi: The Thousand Noble Musketeers) als TV-Anime umgesetzt wird. Dieser wird im japanischen TV zwischen Juli und September ausgestrahlt.

Als Sprecher mit dabei:

  • Taku Yashiro als Brown Bess
  • Shinnosuke Tachibana als Charleville
  • Shouta Aoi als Springfield
  • Yuuki Kaji als Kentucky
  • Daisuke Namikawa als Napoleon
  • Wataru Hatano als Rapp

Poster:

ⓒアニメ『千銃士』製作委員会

Kenichi Kasai (Bakuman) führt Regie bei TMS Entertainment. Takashi Aoshima (Sanrio Boys, Himōto! Umaru-chan) agiert als Serien-Supervisor, während Majiro (Macross Delta) das Charakterdesign beisteuert. Hiroshi Takaki (Devils and Realist) komponiert die Musik).

Ankündigungsvideo:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Die Geschichte ist in einer Ära angesiedelt, die nach einem nuklearen Krieg spielt. Unter dem starken Druck der Weltregierung leben die Menschen in Unterdrckung und ohne Kontrolle über ihr eigenes Leben. Eine kleine Gruppe kämpft jedoch im Geheimen um die Unterdrückung zu brechen. Da eigentlich niemand irgendwelche Waffen besitzen darf, müssen die Kämpfer auf antike Waffen zurückgreifen, die als Kunstgegenstände gelten. Die Inkarnationen dieser antiken Schusswaffen nennt man Musketeers und diese schließen sich den Revolutionären an, als ob sie auf die Seelen der Kämpfer reagiert hätten. In den Schlachten gegen die Inkarnationen aktueller schusswaffen, die vom Imperium eingesetzt werden, nutzen die “Musketeers” ihren “Absolute Noble”-Modus, der ihnen einen starken Power-Boost verleiht und der Welt wieder Hoffnung schenkt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments