Cells at Work
©Akane Shimizu/KODANSHA,Aniplex,davidproduction
- Anzeige -
Wie nun die Verantwortlichen von Aniplex kürzlich bekannt gaben, wird Akane Shimizus ,,Cells at Work!”-Manga (jap.: Hataraku Saibō) im Juli 2018 eine Anime-Adaption erhalten.  Passend zur Ankündigung wurde ein erstes Promo-Video sowie ein Visual veröffentlicht.

Der Cells at Work!- Anime entsteht unter der Regie von Kenichi Suzuki (,,Drifters”, ,,JoJo’s Bizarre Adventure”) bei  Studio David Production. Darüber hinaus wird Suzuki zusammen mit Yuuko Kakihara (,,Tsukigakirei”) für das Skript verantwortlich sein. Takahiko Yoshida (,,Welcome to the NHK”, ,,Yowamushi Pedal”) sowie Kenta Mimuro sind sowohl für die Animationen als auch für das Charakterdesign zuständig. Kenichiro Suehiro (,,Re:Zero”, ,,Girls‘ Last Tour” ) komponiert die Musik.

Shimizu startete den Manga 2015 in Kodanshas ,,Motnhly Shonen Sirius”-Magazin. In Japan wurden bislang fünf Bände veröffentlicht.

Das Visual:
Cells at Work
©清水茜/講談社・アニプレックス・davidproduction
Das Promo-Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Handlung:

Der durchschnittliche menschliche Körper enthält etwa 60 Billionen Zellen, die allesamt individuelle Aufgaben zu erfüllen haben. Bei Verletzungen, allergischen Reaktionen oder gegen das Eindringen von Viren und Bakterien muss jedes weißes Blutkörperchen und jede Nervenzelle zusammenarbeiten, um die bevorstehende Krise abzuwenden.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments