High School DxD Hero
©石踏一榮・みやま零/株式会社KADOKAWA刊/ハイスクールD×D HERO製作委員会
- Anzeige -
Auf der offiziellen Webseite des ,,High School DxD Hero”-Anime wurde ein erstes Charakterdesigns zu Rias und Issei veröffentlicht.

Die kommende vierte Staffel von High School DxD, die den Beinamen ,,Hero“ trägt, entsteht unter der Regie von Yoshifumi Sueda (Rail Wars!) beim Studio Passione (Hinako Note, Rail Wars!). Die Serienkomposition übernimmt Kenji Konuta (Blood Lad, Servamp) und die Charakterdesigns stammen von Makoto Uno (Love Hina, Rail Wars!). Ein erstes Visual zur Serie findet ihr hier. 

Die Light Novel Reihe High School DxD von Ichiei Ishibumi und Miyama-Zero hat zuvor bereits drei Anime Staffeln inspiriert. Hierzulande wurden alle drei Staffeln von Publisher KAZÉ auf DVD und Blu-Ray veröffentlicht.

,,High School DxD Hero” wird ab April 2018 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt.

Das Charakterdesign:
©石踏一榮・みやま零/株式会社KADOKAWA刊/ハイスクールD×D HERO製作委員会
Handlung:

Oberschüler Issei Hyodo findet einfach keine Freundin – vielleicht liegt das an seinem eher durchschnittlichen Aussehen, vielleicht aber auch an seiner Vorliebe fürs Spannen, Pornofilme und große Brüste. Kein Wunder, dass er sein Glück kaum fassen kann, als ihn eines Tages aus heiterem Himmel ein hübsches Mädchen um ein Date bittet.

Womit Issei nicht gerechnet hat – die fremde Schönheit ist ein gefallener Engel, verwandelt sich in eine sexy Domina und bringt ihn am Ende der Verabredung kurzerhand um. Am Morgen danach wacht Issei jedoch scheinbar unbeschadet auf und hält erst mal alles für einen bösen Traum, bis er am selben Abend schon wieder attackiert wird.

Als er dieses Mal aufwacht, liegt er splitterfasernackt in seinem Bett, neben ihm das heißeste und beliebteste Mädchen der Schule, Rias Gremory. Sie erklärt ihm, dass er nicht nur tot, sondern fortan auch ihr Sklave und sie selbst die Anführerin eines Dämonenclans sei …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments