Prison School
© Akira Hiramoto, KODANSHA/Prison School Partners
- Anzeige -
Wie nun der VoD-Anbieter WATCHBOX kürzlich bekannt gab, habe man den ,,Prison School“- Anime ins Programm aufgenommen.

Der Prison School -Manga startete im Februar 2011 im ,,Young Jump Magazin“, der mit dem Band 28 erst kürzlich sein Ende fand (wir berichteten). Die Manga-Reihe ist hierzulande bei Egmont Manga erhältlich, während die Anime-Serie bei Nipponart auf DVD und Blu-ray verfügbar ist. Vor einigen Tagen hat der Streaming-Anbieter mit Yu-Gi-Oh! ARC-V sein Programm zusätzlich erweitert. Mehr Informationen dazu findet ihr hier. 

Bestellen bei Amazon.de
Der Trailer:

Handlung von Prison School:

Die Hachimitsu-Oberschule ist wie der feuchte Traum vieler junger Männer: Mädchen in kurzen Röcken so weit das Auge reicht. Für Kiyoshi und seine Freunde wird dieser Traum zur Wirklichkeit, als sie als erste Jungs an dieser vormals exklusiven Mädchenschule zugelassen werden. Durch das vorherrschende Überangebot an weiblichen Reizen, ist es natürlich kein Wunder, dass sich die jungen Männer ihren Lüsten hingeben wollen. Allerdings haben sie die Rechnung ohne den Geheimen Schülerrat gemacht, der die Triebtäter kurzerhand hinter Schloss und Riegel sperrt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments