© CAPCOM
- Anzeige -

CAPCOM will nach der Veröffentlichung von Monster Hunter: World (PlayStation 4, Xbox One) regelmäßig neue Monster als Gratis-DLCs ins Spiel integrieren. Das verriet Produzent Ryozo Tsujimoto im Rahmen der PlayStation Experience 2017 der japanischen Spielezeitschrift Famitsu.

Im Wortlaut übersetzt (mit dem Google Translator) sagte Tsujimoto auf Nachfrage, welche Inhalte man sich vorstellen könne, Folgendes zu den DLCs:

„Wir denken an kostenlose Updates nach dem Release. Wir planen etwa, neue Monster hinzuzufügen und hoffen, dass die SpielerInnen so lange mit dem Spiel beschäftigt sein werden. Was für Monster das konkret sein werden, werden wir zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben. Ihr dürft euch darauf freuen.“

Zudem hat CAPCOM auf der PlayStation Experience als kleines Schmankerl eine Mega Man-Ausrüstung für die Felyne, die tierischen Kompagnons, im Spiel vorgestellt. Und weil wir 2018 haben und EAs PR-Desaster weite Kreise zog, musste noch einmal betont werden, dass KEINE Lootboxen im Spiel vorzufinden sein werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Monster Hunter: World erscheint am 26. Januar 2018 für PlayStation 4 und Xbox One, sowie zu einem späteren Zeitpunkt für den PC.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments