© Platinum Games
- Anzeige -

Die Himmel- und Hölle-übergreifende Schnetzelei der Umbra-Hexe geht in die dritte Runde. Im Zuge der Game Awards 2017 wurde Bayonetta 3 exklusiv für die Nintendo Switch angekündigt, nachdem der Vorgänger seinerzeit bereits exklusiv für die Nintendo Wii U  erschien. Entwickelt wird der dritte Teil abermals von Stammentwickler Platinum Games. Besonders viele Details sind bislang nicht verfügbar, weder inhaltlich, noch zum Veröffentlichungstermin.

Die Bombe ließ Nintendo in Form eines knapp einminütigen Teaser-Trailers platzen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das ist aber noch nicht alles! Denn neben dem dritten Teil, erscheinen auch Bayonetta 1 und 2 zu Beginn des kommenden Jahres für Nintendos Hybrid-Konsole. Auch diese Neuigkeit enthüllte Nintendo in Form eines weiteren Trailers. Das Doppelpack soll voraussichtlich bereits am 16. Februar 2018 erscheinen. . Klar ist Neben der regulären Handelsfassung wird auch eine Special Edition angeboten, die ein schickes Steelbook beinhaltet, drei Stickerbögen und Verskarten, die in Bayonetta 2 eine Rolle spielten. Wie auch in der regulären Fassung wird der erste Teil als Downloadcode für den eshop und der zweite Teil in physischer Form als Karte beigelegt sein.

© Platinum Games; SEGA; Nintendo
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments