©WATCHBOX
- Anzeige -

KSM und nipponart lassen grüßen! Seit Anfang Dezember gesellen sich die ersten Staffeln vier neuer Serien zum Anime-Angebot des VoD-Anbieters WATCHBOX: Blood Lad, Black Rock Shooter, Concrete Revolutio  und God Eater.

Handlung von Blood Lad [via nipponart]:

„Blood Lad“ entführt in eine Dämonenwelt, die sich von der unseren, abgesehen von den Höllen-Kreaturen, kaum unterscheidet. Hier lebt Vampir Staz, der eine moderne, junge Art von Vampiren verkörpert, die sich mehr für Mangas, Videogames und andere Errungenschaften der Menschenwelt begeistern, als für das Blutsaugen. Als eines Tages in der Hölle Fuyumi, ein junges Mädchen aus der Menschenwelt auftaucht, das sich selbst nicht erklären kann, wie sie in die Hölle geraten ist, ist Staz dennoch ob ihres süßlich riechenden Blutes und ihrer verzaubernden Anmut sofort hin und weg. Doch leider kann er nicht verhindern, dass Fuyumi kurze Zeit später von einer fleischfressenden Pflanze verspeist wird. Doch, so die Regel, wer in der Hölle stirbt, lebt fortan als Geist weiter. Auf diese Weise bleibt ihm Fuyumi zwar erhalten, verfügt aber als Geist über keinerlei Blut mehr, sodass Staz’ Interesse für sie abrupt erlischt. Daher beschließt er, alles Erdenkliche dafür zu tun, um dem Mädchen ihren menschlichen Körper wiederzugeben. Und so begibt er sich auf die ihm eigentlich verbotene Reise in die Welt der Menschen…

Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung Black Rock Shooter [via nipponart]:

Ein Anime wie ein LSD-Trip und ein Geheimtipp für alle Freunde außergewöhnlicher Film-Ideen: Man stelle sich vor, dass menschliche Gefühle wie Liebe, Hass, Missgunst, Eifersucht und Schmerz nicht nur in den Köpfen der Menschen existieren, sondern sich in einer surrealen Parallelwelt in Form von kriegerischen Cyber-Amazonen wüste Schlachten liefern. Klingt verrückt!? Ganz genau!
„Black Rock Shooter“ ist ein intensives visuelles Erlebnis, ein Anime, der den Betrachter in eine fremde Welt entführt und ihn mit Bildern konfrontiert, die rasant, ungewöhnlich und beeindruckend zugleich sind. Wer Zack Snyders „Sucker Punch“ gesehen hat, der kann in etwa erahnen, was ihn in „Black Rock Shooter“ erwartet.

Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung Concrete Revolutio [via KSM]:
Im imaginären Zeitalter der Götter, das 20 Jahre nach einem Krieg anbrach, sind phantastische und mystische Wesen Alltag. Jirou Hitoyoshi arbeitet für eine Regierungsbehörde, um diese übermenschlichen Wesen aufzuspüren und zu bewachen. Das ist jedoch leichter gesagt als getan, denn wie findet bzw. erkennt man solche mystischen Wesen und wie kann man die im Untergrund organisierten Banden bekämpfen?

Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung God Eater [via KSM]:

Japan 2071: Nachdem die Welt zu einem großen Teil von den Aragami, einer Art extrem gefährlicher und anpassungsfähiger Monster, zerstört wurde, bleibt als einzige Hoffnung die Organisation Fenrir, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Aragami zu vernichten. Die Kämpfer der Organisation sind als God Eater bekannt, welche allein durch ihre God Arcs, spezielle aus den Zellen der Monster hergestellte Waffen, in der Lage sind, diese zu töten. Der junge Lenka Utsugi schließt sich der Einheit an und beginnt seine Ausbildung, um mit den anderen God Eatern wie Alisa, Soma und Lindow die Welt und die Menschheit zu retten. Basierend auf den gleichnamigen Videospielen zeigt dieser Anime actionreiche und blutige Kämpfe zwischen den Aragami und den God Eatern. Durch die außergewöhnliche Animation ein echtes Anime-Highlight!

Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments