©Tora Tora / Kyoto Animation / Chuunibyou demo Koi ga Shitai! -Take on Me- Produktionsausschuss

Auf der offiziellen Webseite zum Animefilm Love, Chunibyo & Other Delusions! Take On Me wurden nun ein neues Promovideo sowie ein neues Poster veröffentlicht.

Neues Poster:
©Tora Tora / Kyoto Animation / Chuunibyou demo Koi ga Shitai! -Take on Me- Produktionsausschuss

Der Film wird am 06. Januar 2018 in dne japanischen Kinos anlaufen. Dabei soll der Streifen auf den Ereignissen der zweiten Staffel des zugehörigen TV-Anime basieren. Auch die vom TV-Anime bereits bekannten Sprecher sowie das Produktionsteam werden für dne Film in ihren angestammten Rollen zurückkehren. Mit dabei ist unter anderem Tatsuya Ishihara als Regisseur. Jukki Hanada schreibt erneut das Drehbuch des Films und ZAQ steuert den Theme Song bei.

Cast:
  • Jun Fukuyama als Yuuta Togashi
  • Chinatsu Akasaki als Shinka Nibutani
  • Maaya Uchida als Rikka Takanashi
  • Azumi Asakura als Kumin Tsuyuri
  • Sumire Uesaka als Sanae Dekomori

Bei uns in Deutschland besitzt Publisher KAZÉ die Rechte an beiden Staffeln des Love, Chunibyo & Other Delusions! TV-Anime. Mittlerweile sind beide Staffeln auch auf DVD und Blu-Ray erhältlich.

Drittes Promovideo zu Love, Chunibyo & Other Delusions! Take On Me:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Im Film ist Rikka mittlerweile in der dritten Klasse, leidet aber immer noch unter dem Chunibyo-Syndrom. Eines tages erklärt Rikkas ältere Schwester, dass sie Rikka mit nach Italien nehmen will, wo Touka zukünftig arbeiten wird. Yuuta ist damit ganz und gar nicht einverstanden, und so beschließen die beiden, gemeinsam fortzulaufen….

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Steffen
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein