Hokuto
© NORTH STARS PICTURES, INC. All Rights Reserved.
- Anzeige -

Auf der offiziellen Webseite zum kommenden neuen TV-Anime, der auf dem Manga Souten no Ken (Fist of the Blue Sky) von Buronson, Nobuhiko Horie und Tetsuo Hara basiert, wurden nun einige neue Informationen enthüllt. Dazu zählen beispielsweise der Titel, das ungefähre Startdatum sowie ein neues Poster.

Demnach trägt der neue Anime den Titel Souten no Ken Regenesis. Dies ist gleichzeitig der Name des neuen Mangas, der am vergangenen Mittwoch in Tokuma Shotens “Monthly Comic Zenon”-Magazin gestartet ist. Allerdings wird auf der Webseite bis dato nur gesagt, dass es sich bei der neuen Serie im Allgemeinen um eine neue Anime-Adaption von Fist of the Blue Sky handeln wird. Ihre japanische TV Premiere wird die Serie im April 2018 feiern.

© NORTH STARS PICTURES, INC. All Rights Reserved.

Buronson und Horie veröffentlichten Fist of the Blue Sky mit Zeichnungen von Hara. Bei dem Manga handelt es sich um ein Prequel zu Fist of the North Star. Fist of the Blue Sky wurde zwischen 2001 und 2010 in Shinchoshas “Weekly Comic Bunch”-Magazin abgedruckt. Insgesamt sind 22 Bände der Mangareihe erschienen. Zudem war der Manga bereits 2006 Vorlage für eine Animeserie mit insgesamt 26 Episoden.

Handlung von Fist of the Blue Sky:

Shanghai im Jahre 1930; ein sehr gefährlicher Ort. Ausländische Regierungen und chinesische Fraktionen teilten die Stadt in viele verschiedene Viertel und überall herrscht ein eigenes Gesetz und alles wird von korrupten Leuten geführt. Während die Großmächte in politische Machtkämpfe verwickelt sind, werden die Straßen den ansässigen Banden überlassen. Das Leben ist nichts wert und überall erwartet einen der Tod.

In vergangenen Tagen gab es einen Mann, der gegen diese bösen Mächte ankämpfte. Man kannte den Mann nur als Yan Wang, dem “King of Death”. Nur wenige kannten ihn persönlich, aber sie alle wussten, dass er ein Meister in Hokuto Shinken – Fist of the North Star -, der tödlichen Kampfkunst, war. Nachdem er die schlimmsten Gangster der Stadt vertrieb, verschwand er spurlos, aber ein Gerücht besagt, das er sich wieder in Japan aufhält. Viele Leute sind nach Japan gereist, um ihn zu suchen, doch wer wird ihn finden?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar photo
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments