©2014 REKI KAWAHARA/PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION ASCII MEDIA WORKS/SAOII Project Game ©BANDAI NAMCO Entertainment Inc.
- Anzeige -

Für Sonys Konsolen PlayStation 4 und PS Vita ist das Anime-RPG Sword Art Online: Hollow Realization bei uns in Europa schon eine ganze Weile erhältlich. Veröffentlicht wurde der Titel nämlich am 08. November 2016. Wie Publisher Bandai Namco Entertainment nun allerdings in einer Pressemitteilung enthüllte, können sich auch PC Spieler bereits in wenigen Tagen in die Welt des Games stürzen.

Möglich ist dies, da man die Sword Art Online: Hollow Realization Deluxe Edition am 27. Oktober 2017 digital via Steam für PCs veröffentlichen wird. Dabei bekommen Käufer neben dem Hauptspiel alle bereits für die Konsolenversion erschienen DLCs mitgeliefert. Zusätzlich wird die Steam-Version außerdem den Storyzusatz Abyss of the Shrine Maiden beinhalten.

Ankündigungstrailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle, die dennoch lieber bei der Konsolenversion bleiben und den Titel noch nicht gespielt haben, werden hier fündig:

Bestellen bei Amazon.de:

Sword Art Online: Hollow Realization – [Playstation 4]
Sword Art Online: Hollow Realization – [Playstation Vita]

Handlung von Sword Art Online: Hollow Realization:

2026, Sword Art: Origin – ein neues VRMMORPG – ist aufgetaucht… In dieser vertrauten Welt, in der Kirito einst gefangen war, trifft er ein mysteriöses NPC-Mädchen und erhält eine kryptische Nachricht: “Ich bin nach Aincrad zurückgekehrt”. Er wird feststellen, dass es nicht mehr dasselbe Spiel ist, aus dem er Jahre zuvor entkommen ist…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments