©Bandai Namco
- Anzeige -

Heute veröffentlichte Bandai Namco einen Trailer zu .hack//G.U. Last Recode. Dabei handelt es sich um eine überarbeitete Version von .hack//G.U. Vol. 1: Rebirth, .hack//G.U. Vol. 2: Reminisce und .hack//G.U. Vol. 3: Redemption. Es soll am 1. November in Japan und am 3. November auch bei uns für die PS4 & via Steam für den PC erscheinen.

Trailer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Doch allzu ernst nehmen sich die Entwickler nicht – denn es soll einen Parody-Mode geben, in welchem der Dialog eher witzig ist, egal wie ernst die Situation gerade erscheint. Passend dazu wurden zum ursprünglichen Trailer zwei weitere online gestellt, die sich selbst aufs Korn nehmen.

Seht euch die Trailer einmal an. Darunter könnt ihr lesen, was gesagt wird.

Parody-Spot #1

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

“Ich…liebe Snacks. Selbst ohne Mittagessen, selbst wenn ich aufhöre, Online-Spiele zu spielen, ich werde niemals aufhören, Snacks zu essen.”
Nachdem die Special Edition gezeigt wurde: “Also bitte, gib mir ein paar Snacks.”

Parody-Spot #2

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

“Heute Nacht…wird eine Party geschmissen! Ich bin ein Weirdo, aber ich werde definitiv…eine Freundin bekommen!”
Nachdem die Special Edition gezeigt wurde: “Freut mich dich kennen zu lernen, ich bin Haseo.”

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleGematsu
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments