- Anzeige -

Wie Sony gestern bei der PlayStation Pressekonferenz auf der Tokyo Game Show bekanntgab, ist ein PlayStation VR-Game von Hit-Point’s Smartphone Apps “Neko Atsume: Kitty Collector” für 2018 geplant.

Ein Game fürs Handy, bei dem man Katzen fotografiert und sammelt. Mit verschiedenen Spielzeugen lockt man immer mehr unterschiedliche Katzen an – klingt wie eine echt japanische Erfindung! Doch nicht nur in Japan erfreut sich das App großer Beliebtheit – seit der weltweiten Veröffentlichung im Oktober 2014 kann man es auch hierzulande im Playstore und Apple Store herunterladen. Seit Erscheinung wurde das App 19 Millionen Mal heruntergeladen!

Zuletzt erschien am 8. April diesen Jahres eine Live Action-Adaption des Spiels in Japan – wir berichteten.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleANN
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments