© GAINAX
- Anzeige -

Wie Studio Khara heute verlautbaren ließ, verstarb der Animator und Regisseur Shoichi Masuo am Montag im Alter von 57 Jahren an einer unspezifizierten Krankheit.

Shoichi Masuo arbeitete als Animator und spezialisierte sich auf mechanische Effekte sowie deren Animation. Er begann bei Studio Giants als Animator, wo er an “Sengoku Majin Goshougun” arbeitete, bevor er 1984 als assistierender Animationsregisseur in dem Anime-Film “The Super Dimension Fortress Macross: Do You Remeber Love?” mitwirkte.

Bekannt wurde er für seine Mitarbeit als Hauptanimator, technischer Regisseur sowie mechanischer Designer an Animes wie “Nadia – The Secret if Blue Water” und “Neon Genesis Evangelion”. Außerhalb von Studio Gainax arbeitete er außerdem an Anime-Filmen wie “Akira” und “Giant Robo” mit. Nach seinem Austritt bei Studio Gainax gründete er sein eigenes Studio mit dem Namen Studio Khara.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

überANN
QuelleYaraon!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments