Fuuto Detectives © Masaki Sato; Toei

Im Shogakukans Big Comic Spirits Magazin wurde ein neues Sequel-Projekt zur Kamen Rider W-Serie angekündigt.

Der Manga soll den Titel Fuuto Tantei (Fuuto Dedektive) tragen und im kommenden Magazin (7. August) sein Debut feiern. Das Sequel wird von Toei Produzenten Hideaki Tsukasa geleitet. Riku Sanjo, der bereits an der Orignalserie mitwirkte, ist für das Skript verantwortlich. Masaki Satou (Love Theory) liefert die Zeichnungen. Das Kreaturendesign übernimmt Katsuya Terada (Kamen Rider W, Blood: The Last Vampire).

Fuuto Detectives © Masaki Sato; Toei

Wie auch in der Originalserie, wird das Sequel ebenfalls in Fuuto City spielen und sich auf die Charaktere Shoutarou Hidari und Philip fokussieren. Die Kamen Rider W-Animeserie erschien 2009 und 2010 im japanischen Fernsehen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein