© San-X

Der beliebte japanische Bär Rilakkuma kommt weltweit auf Netflix!

Wie kürzlich bekannt wurde, ist anlässlich des 15-jährigen Jubiläums von Rilakkuma eine animierte Serie in Planung. Insgesamt bekommt die Serie 13 Episoden von je 11-minütiger Länge. Die Serie wird von Studio Dwarf produziert und soll 2018 weltweit auf Netflix ausgestrahlt werden.

Erfunden wurde der Relax-Bär (jap. Rilakkuma) 2003 von der japanischen Firma San-X und ist seither aus Japan nicht mehr wegzudenken. Von ihm und seinen Freunden Korilakkuma und Kiiroitori gibt es Schreibwaren, Brotdosen, Rucksäcke, Stofftiere und noch vieles mehr.

© San-X

 

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments