© Eisaku Kubonouchi
- Anzeige -

Seit gestern ist der erste Spot einer neuen Werbeserie der Cupnoodle-Herstellerfirma Nissin im japanischen TV zu sehen: unter dem Titel “Hungry Days Aoharukayo” designte Mangaka Eisaku Kubonouchi das Video.

Das Video zeigt die kleine Hexe Kiki als 17-jährige High School Schülerin während im Hintergrund Kinen Sastuei von Bumb of Chicken zu hören ist. Kikis Rolle wird im Spot von Minami Hamabe (live-action Ano Hi Mita Hana no Namae wo Bokutachi wa Mada Shiranai) gesprochen, während Yuki Kaji (Eren aus Shingeki no Kyoujin) Tonbo seine Stimme leiht.

 

Hayao Miyazaki produzierte 1989 unter Studio Ghibli den Anime-Film Film Kikis kleiner Lieferservice (jap. Majo no Takkyuubin) und adaptierte damit die gleichnamige Geschichte von Eiko Kadono mit Illustrationen von Akiko Hayashi.

Werbespot:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nisshin Shokuhin Holdings K.K. (engl. Nissin Food Holdings Co., Ltd) ist eine internationale Unternehmensgruppe für Lebensmittel mit Sitz in Japan. Nissin war der erste Anbieter von Instantnudel-Gerichten – sowohl Instantnudeln als auch Cupnudeln wurden von Nisshin-Gründer Momofuku Ando erfunden.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

überManga.Tokyo
QuelleComic natalie
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments