Uchiage Hanabi
© Idee nach Shunji Iwai / Uchiage Produktionsausschuss
- Anzeige -

Auf der offiziellen Webseite zum Anime-Film „Uchiage Hanabi, Shita Kara Miru ka? Yoko Kara Miru ka?“ (zu Deutsch in etwa: Feuerwerk, Sollen wir es uns von der Seite oder von unten ansehen?) wurden nun fünf weitere Sprecher bekannt gegeben. Bei dem Streifen handelt es sich um die Anime-Film-Adaption des gleichnamigen Live Action-Dramas von Shunji Iwai, das 1993 erschien.

Zu den neuen Sprechern gehören:

  • Takako Matsu als Nazunas Mutter
  • Kana Hanazawa als Klassenlehrer Miura-sensei
  • Shintarō Asanuma als Junichi, ein Klassenkamerad
  • Toshiyuki Toyonaga als Kazuhiro, ein Klassenkamerad
  • Yuuki Kaji als Jin, ein Klassenkamerad
© Idee nach Shunji Iwai / Uchiage Produktionsausschuss

In Japan startet der Film am 18. August 2017. Das Skript stammt von Hitoshi Ōne (Live Action zu Bakuman) während Nobuyuki Takeuchi (Animator bei Chihiros Reise ins Zauberland) beim Studio SHAFT Regie führt. Dabei unterstützt wird er von Akiyuki Simbo (Nisekoi).

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Das Skript des Anime-Films fügt der Originalgeschichte von Iwai einige moderne Elemente hinzu. Der Film spielt an einem Tag in den Sommerferien und handelt von einer Gruppe von Jungen, dien sich ein Feuerwerk von einem Leuchtturm aus ansehen wollen um herauszufinden, ob es von dort eher rund oder flach erscheint. In der Zwischenzeit erhält einer der Jungen – Norimichi – eine Einladung von seiner Angebeten Nazuna, gemeinsam mit ihr davonzulaufen…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

überANN
QuelleOta-Suke
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments