© Square Enix
- Anzeige -

Square Enix Geschäftsführer Yosuke Matsuda gab im Rahmen des finanziellen Briefings mit Square Enix Holdings zum Ende des Geschäftsjahres Anfang Mai bekannt, dass sowohl das Remake zu Final Fantasy VII als auch das bereits 2013 angekündigte Kingdom Hearts III in den nächsten drei Jahren zu erwarten wären.

Masuda sagte dazu:

“We plan to Launch each of These upcoming titles in the next three years or so.”

Tetsuya Nomura wird für das Remake zu Final Fantasy VII als Director zurückkehren, ebenso wie Drehbuchautor Kazushige Nojima. Das Remake des beliebten Final Fantasy-Spiels wurde 2015 angekündigt.

Trailer Final Fantasy VII Remake (E3 2015):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für den 3. Teil der Kingdom Hearts-Reihe wurden bisher folgende neue Welten bestätigt: Rapunzel – Neu verföhnt, Baymax und Hercules Olympisches Kolosseum. Das Spiel soll sowohl für PS4 als auch Xbox One erscheinen und wird von Epic Games unter Einsatz von unreal Engine4 mitproduziert.

Trailer Kingdom Hearts III (E3 2015):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

überANN
QuelleGenmatsu
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments