© Studio Ghibli
- Anzeige -

Der TV Sender ARTE zeugt am Montag den 12. Juni 2017 zur Hauptsendezeit um 20.15 Uhr den Studio Ghibli-Film “Erinnerungen an Marnie” (jap. Omoide no Marnie) erstmals im deutschen Fernsehen.

Eine Wiederholung ist für den 18. Juni um 9.35 geplant. Der Film erschien hierzulande mit deutscher Synchronisation am 16. Mai 2016 auf DVD und Blu-Ray und wurde zuvor in ausgewählten deutschen und österreichischen Kinos gezeigt.

Bestellen bei Amazon:

Erinnerungen an Marnie Blu-Ray
Erinnerungen an Marnie DVD
Erinnerungen an Marnie DVD – 2 Disc Special Edition

© Studio Ghibli
© Studio Ghibli
© Studio Ghibli
© Studio Ghibli

Handlung:

Das stille, asthmakranke Waisenmädchen Anna wird von ihrer Pflegemutter Yoriko den Sommer über zu Verwandten aufs Land geschickt. Beim Erkunden der neuen Umgebung entdeckt Anna ein altes verlassenes Haus, das sie zu kennen scheint und trifft dort die junge Marnie. Das mysteriöse blonde Mädchen wird Annas erste richtige Freundin und sie hat seit langem wieder Spaß am Leben. Als Marnie eines Tages jedoch spurlos verschwindet und die Familie Lindsay in das leerstehende Haus einzieht, freundet sich Anna mit Sayaka, der Tochter der Familie, an. Sayaka findet Marnies Tagesbuch und Anna muss feststellen, dass Marnie nicht die war, die sie vorgab zu sein. Welches Geheimnis umgab Marnie?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleArte
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments