© Hiro Kiyohara
- Anzeige -

Wie in der 24. Ausgabe des Kodansha Young Magazins heute bekanntgegeben wurde, wird Manga-Zeichner Hiro Kiyohara seinen Manga Tantei no Tantei (engl. Detectives versus Detectives) in der nächsten Ausgabe des Magazins am 22. Mai beenden.

Manga Tantei no Tantei Band 1 Cover / © Hiro Kiyohara

Hiro Kiyohara – bekannt als Zeichner des Mangas Another – adaptierte die Geschichte des gleichnamigen Mystery Novels von Keisuke Matsuoka in Kodanshas Young Magazine seit Mai 2016. Im April diesen Jahres brachte Kodansha erst der erste Sammelband zum Manga in Japan auf den Markt. Das Novel inspirierte zudem 2015 eine Live Action Serie des selben Titels.

Handlung:
Der Manga dreht sich um Kotoha Minemori, eine junge Frau, der eine Stelle in der “Anti-Detektiv Sektion” der Suma Research Company angeboten bekommt, sowie um Rena Sasaki, die einzige Ermittlerin eben jener Sektion. Diese ist dafür zuständig, korrupte Detektive auszuforschen und ihres Amtes zu entheben…

Hiro Kiyohara adaptierte 2010 das Horror Novel Another von Yukito Ayatsuji; der Manga wurde damals in Kadokawas Young Ace Magazin veröffentlicht und zwei Jahre später dort beendet. Insgesamt veröffentlichte Kadokawa vier Mangabände der Serie, welche auch auf Deutsch erhältlich sind. Das Novel von Yukito Ayatsuji inspirierte 2012 eine TV Anime Serie von P.A. Works, deren Charaktere von Noizi Ito designt wurden – die Serie wurde ebenfalls in Deutschland veröffentlicht. Außerdem brachte Ayatsuji Sequels zu seinem Novel mit den Titeln Another: Episode S und Another 2001 heraus.

Bei Amazon bestellen:

Another Band 1
Another Band 2
Another Band 3
Another Band 4

Another Vol. 1 +Sammelschuber auf DVD
Another Vol. 1 +Sammelschuber auf Blu-Ray
Another Vol. 2 DVD
Another Vol. 2 Blu-Ray
Another Vol. 3 DVD
Another Vol. 3 Blu-Ray

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleANN
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments