Ghost in the Shell
© 1995 Masamune Shirow / Kodansha Ltd. /Bandai Visual Co., Ltd./Manga Entertainment Inc.
- Anzeige -

Im Rahmen einer Sondervorstellung bringt KAZÉ den Anime-Klassiker „Ghost in the Shell“ in die deutschen und österreichischen Kinos.

Wie der Publisher heute offiziell bekannt gab, wird man das philosophische Science-Fiction-Abenteuer von 1995 in Originalsynchronisation im Rahmen der Anime Nights in die Lichtspielhäuser bringen. Dabei zeigen teilnehmende CinemaxX- und Cinestar-Kinos den Film bereits am 2. Juni 2017. Bei Cineplex, Cinespace, Kinopolis, UCI sowie im Babylon Berlin und dem Cinecittà Nürnberg wird der Film am 9. Juni 2017 laufen. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Zum Erwerb von Tickets schaut bitte auf der Webseite eures nächstgelegenen teilnehmenden Kinos vorbei.

Handlung:

Im Jahr 2029 haben viele Menschen Teile ihres Körpers durch künstliche Bestandteile ersetzen lassen, wurden also zu Cyborgs, um so bestimmte Fähigkeiten zu verbessern oder sich neue anzueignen. Sogar das Gehirn lässt sich teilweise durch ein so genanntes Cyberbrain ersetzen. Verpackt in einer Biokapsel, der Shell, stecken in jedem Cyborg menschliche Gehirnzellen mit dem Geist (Ghost), der die Identität und Persönlichkeit enthält. Umso bedrohlicher ist das Auftauchen eines unbekannten Hackers, genannt Puppet Master (zu dt. Puppenspieler), der die Sicherheitsbarrieren der Shell überwinden und die Cyborgs kontrollieren kann. Seine Opfer werden mit falschen Erinnerungen manipuliert, verlieren ihre Identität und begehen Verbrechen für den Puppet Master oder seine Auftraggeber.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments