The Zodiac Age
©Square Enix
- Anzeige -

Bereits ende April wurde zum High Definition Remake des PS2 Games Final Fantasy XII von 2007 ein neues Video veröffentlicht: das 120-minütige Video zeigt Vaan und Penelo, die das Spiel erzählen und dem Zuseher die neuen Features des Game wie beispielsweise den High-Speed Modus, die Auto-Save Funktion oder das Zodiac Jobsystem näherbringen.

Das Spiel erscheint in den USA und Europa sogar noch vor Japan – nämlich bereits am 11. Juli 2017. Das Japan-Release folgt dann am 13. Juli 2017. Es wird eine Collectors Edition des Games für 199$ geben, die nur über den Square Enix Onlineshop bestellbar ist und neben dem Steelbook in exklusivem Collectors-Edition-Design und dem Soundtrack zum Game sind ein Büsten-Set der Judge Magisters und sechs Art-Karten der Charaktere enthalten. Die Standard-Edition des Spiels wird ein reversibles Cover haben. Für alle Vorbesteller wird es zusätzlich ein PS4 Menu Theme und vier Music-Tracks von Hitoshi Sakimoto geben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorbestellen auf Amazon:

Final Fantasy: The Zodiac Age für PS4

©Square Enix
©Square Enix
©Square Enix
©Square Enix

Final Fantasy XII: The Zodiac Age ist ein High Definition Remake des PS2 Games Final Fantasy XII, welches 2007 in Europa erschien. Die Remake-Version des Games erhielt HD Upgrades für Hintergründe, Charaktere und Schrift, sowie für Videoszenen und man kann sowohl die japanischen als auch die englischen Audio-Tracks einstellen. Neben dem Original Soundtrack wird es auch einen neu Aufgenommenen Soundtrack, zwischen denen man kann im Spiel wählen kann. Zusätzlich ist das neue Spiel mit einer Auto-Safe Funktion ausgestattet und die Ladezeiten wurden verkürzt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleANN
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments