Re:CREATORS
© TROYCA
- Anzeige -

Wie der Streaming-Anbieter Amazon Video nun bekannt gab, zeigt man den Original-Anime “Re:CREATORS” im Simulcast. Der Anime startete am 08. April 2017 im japanischen TV. Folge 1 war allerdings bereits einen Tag vorher bei Amazon Prime Video Japan abrufbar.

Bei Amazon Prime Video Deutschland ist Episode 1 des Anime mittlerweile ebenfalls verfügbar. Dabei können natürlich deutsche Untertiteln zugeschaltet werden.

Re:CREATORS wird insgesamt 22 Episoden umfassen. Manga-Zeichner Rei Hiroe (Black Lagoon) ist für das Konzept und die Charakterdesigns des Anime zuständig. Regie führt Ei Aoki (Fate/Zero) bei Studio TROYCA. Die Musik zum Anime komponiert Hiroyuki Sawano (Attack on Titan, Blue Exorcist).

Handlung:

Die Menschen erschufen viele Geschichten. Freude, Traurigkeit, Wut, Emotionen. Geschichten erwecken Emotionen und fesseln. Aber diese Emotionen sind nichts weiter als die Gefühle des Zuschauers. Was, wenn die Figuren ihren eigenen “Willen” hätten? In ihren Augen sind wir, Schöpfer der Geschichten, wie Götter? Revolution für unsere Welt. Bestrafung für das Land der Götter. Re:CREATORS. Jeder wird ein Schöpfer.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAmazon Prime Video
Avatar photo
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments