© 1989, Masamune Shirow

Production I.G. gab heute bekannt, dass nach der Live Action Umsetzung zu Ghost in the Shell nun ein neuer Anime geplant sei. Kenji Kamiyama und Shinji Aramaki werden sich dabei den Job als Co-Regiseeure teilen, soviel ist derzeit bekannt.

Bis heute erschienen unter anderem vier Kinofilme, zwei Anime Serien, ein Anime Film sowie drei Videospiele, die sich von Masamune Shirows Manga von 1989 inspiriert wurden. Zuletzt kam erst kürzlich die Hollywood-Version von Ghost in the Shell ins Kino, in der Hauptrolle Scarlett Johansson (wir berichteten).

Offizielle Ankpündigung von Production I.G

 

Folge uns auf Facebook ツ
LikeUsFacebook
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments