SHONEN NO ABYSS © 2020 by Ryo Minenami/SHUEISHA Inc.
Wie Manga-ka Ryo Minenami auf seinem offiziellen X-Account bestätigt hat, wird seine Reihe “Boy’s Abyss” in wenigen Kapiteln abgeschlossen.

Die Geschichte soll noch vier Kapitel umfassen und somit mit dem 179. Kapitel enden. Sollten keine unerwarteten Unterbrechungen auftreten, wird die Reihe am 18. Juli 2024 mit der neuesten Ausgabe des “Weekly Young Jump”-Magazins von Shueisha abgeschlossen. Bereits im Januar 2023 betonte Minenami, dass die Reihe ihren Höhepunkt erreicht hat.

Minenami veröffentlicht die Manga-Reihe bereits seit Februar 2022 im “Young Jump”-Magazin von Shueisha. Bisher sind in Japan 16 Bände verfügbar. Eine deutsche Übersetzung erscheint bereits seit geraumer Zeit beim Verlag altraverse. Die Geschichte konnte zudem in der Vergangenheit eine Live-Action-Serie inspirieren.

Im Handel entdecken:

Handlung:

In einer tristen Stadt lebt der Oberschüler Reiji ein trostloses Leben. Während seine Schulkameraden darauf hoffen, irgendwann diesen Ort verlassen zu können, glaubt Reiji, dies nie zu können. Eines Tages jedoch begegnet er einer besonderen Frau, die seinem Leben zugleich Licht, aber auch mehr Dunkelheit schenkt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein