©岸馬きらく・ホビージャパン/2024新米オッサン冒険者製作委員会
Zum kommenden Anime “Shinmai Ossan Bōkensha” wurden zwei neue Cast-Mitglieder vorgestellt, die das Ensemble erweitern.

Die Serie entsteht unter der Regie von Shin Katagai (u.a. Re:Stage! Dream Days) im Studio Yumeta Company. Kasumi Tsuchida (u.a. Lapis Re:LiGHTs) ist für die Serienkomposition verantwortlich, während Mari Eguchi die Charaktere entwirft. Tomotaka Ohsumi (u.a. Handyman Saito in Another World) komponiert die Musik und Toshiki Kameyama (u.a. My Next Life as a Villainess: All Routes Lead to Doom!) hat den Posten des Soundregisseurs inne. Am 01. Juli 2024 soll der Anime seine Premiere feiern.

Den Cast erweitern:
  • Yuta Suminaga als Geese Resurrect
  • Kazuya Ichijō als Snape Resurrect 
©岸馬きらく・ホビージャパン/2024新米オッサン冒険者製作委員会

Die Geschichte erscheint bereits seit 2018 beim japanischen Label HJ Novels, wobei Tea die Illustrationen beisteuert. Eine Manga-Adaption der Story wird von Ken Ogino gezeichnet und erscheint seit November 2019 bei Hobby Japan.

Handlung:

Die Geschichte dreht sich um Rick Gladiator, einen Gildenangestellten, der gerne Abenteurer werden möchte. Allgemein gilt, dass man den Weg zum Abenteurer bereits in jungen Jahren in Angriff nehmen sollte, da es jede Menge Training erfordert, magische Kräfte zu erlangen. Rick beginnt seinen Traum allerdings erst mit 30 Jahren. Doch Dank seiner Zusammenarbeit mit Orichalcum Fist, einer legendären Gruppe bestehend aus den mächtigsten Abenteurern des Landes, hat er bereits ein Leben voll von Kampffertigkeiten oberster Güte geführt. Mit Skills, die von Meistern der “Monster-Klasse”, wie Drachen oder Vampiren, verbessert wurden, stellt sich Rick einem Elite-Abenteurer nach dem anderen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleX-Account des Animes
Mithos
Ich bin Frank und seit 2018 bei AnimeNachrichten als Redakteur tätig. Neben des Verfassens von News bin ich stark in das Korrekturlesen von Rezensionen und News eingebunden. Mich interessieren vor allem die Bereiche Anime und Gaming, aber ein paar wenige Mangareihen verfolge ich ebenso aktiv.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein