©REKI KAWAHARA / ASCII MEDIA WORKS / SAO Project
Die beiden Filme zu “Sword Art Online -Progressive-“, die im Laufe des Jahres dank peppermint anime auf Disc im Handel erscheinen werden, konnten bereits seit einer ganzen Weile über den hauseigenen AKIBA PASS SHOP des Publishers vorbestellt werden. Nun ist eine Vorbestellung des ersten Films “Aria of a Starless Night” auch bei Online-Händler Amazon möglich.

Der erste Film “Sword Art Online -Progressive- Aria of a Starless Night” wird am 06. September 2024 offiziell im Handel erscheinen. Neben einer Standard-Version des Films auf Blu-Ray und DVD haben Fans auch die Möglichkeit eine Limited Edition auf Blu-Ray zu erwerben. Als Bonusmaterial beinhaltet letztere Audiokommentare des japanischen Casts sowie ein ca. 116 Seiten umfassendes Booklet. Der zweite Film “Scherzo of Deep Night” folgt dann am 22. November 2024. Auch hier haben Fans wieder die Wahl zwischen einer Standard-Version sowie einer Limited Edition, die wieder Audiokommentare sowie ein Booklet umfassen wird.

Im Handel entdecken:

Die beiden Filme waren 2023 im Juni respektive Juli Teil der Crunchyroll Anime Nights und konnten von den Fans in teilnehmenden Kinos auf der großen Leinwand verfolgt werden. Neben der japanischen Originalversion mit deutschen Untertiteln, feierte zum damaligen Zeitpunkt auch schon die deutsche Synchronisation Premiere.

Bei „Sword Art Online: Progressive“ handelt es sich um eine Light Novel, die in Japan seit Oktober 2012 erscheint. Von Juni 2013 bis Februar 2018 erschien eine Manga-Adaption von Kiseki Himura im „Dengeki G’s“-Magazin, die von Zeichner Shiomi Miyoshi seit Anfang 2021 fortgesetzt wird. Hierzulande ist die Manga-Adaption bei TOKYOPOP erhältlich.

Zuvor inspirierte das “Sword Art Online”-Franchise von Reki Kawahara bereits diverse Anime-Staffeln, einen Film sowie einen Spin-Off-Anime, die allesamt bei peppermint anime auf Disc erschienen sind.

Deutscher Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Dies ist die Geschichte einer Zeit, bevor „Der Blitz“ und „Der Schwarze Schwertkämpfer“ unter diesen Namen bekannt waren … Es ist der 6. November 2022 und es wird ein brandneues, vollständig immersives VRMMORPG namens Sword Art Online veröffentlicht. Zehntausend Spieler loggen sich begeistert ein, doch sie müssen bald feststellen, dass sie sich nicht mehr ausloggen können. Sie alle bekommen nur eine Warnung vom Gamemaster: „Dies mag zwar ein Game sein, aber es ist kein Spiel.“ Sollten sie im Spiel ihr Leben verlieren, sterben sie auch im realen Leben. Eine der gefangenen Spielerinnen ist die Mittelschülerin Asuna Yuuki, die zuvor nicht viel mit Online-Spielen zu tun hatte. Obwohl es ihr schwerfällt diese neue Realität zu akzeptieren, macht sie sich auf, die schwebende Festung Aincrad zu erobern. Während die Tage ins Land ziehen und der Tod nie weit entfernt ist, wartet nicht nur eine schicksalhafte Begegnung auf Asuna, sondern auch ein Abschied …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAmazon.de
Steffen
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein