© Paru Itagaki / Akita Shoten Co., Ltd.
Während das neueste Werk von “Beastars”-Manga-ka Paru Itagaki erst vor zwei Monaten von Crunchyroll für den deutschsprachigen Raum angekündigt wurde, geht es in Japan bald damit zu Ende.

So soll laut der neusten Ausgabe des “Weekly Shonen Champion”-Magazins “Sanda” von Paru Itagaki nach vier Kapiteln seinen Abschluss finden. Sollte es dabei zu keiner Verzögerung kommen, endet die Geschichte Anfang Juli.

Paru Itagaki arbeitet seit Juli 2021 an der Geschichte, die bislang 14 Bände zählt. Der japanische Verlag Akita Shoten bringt die einzelnen Kapitel in seinem “Weekly Shonen Champion”-Magazin heraus.  Crunchyroll holt “Sanda” ab November 2024 nach Deutschland. Die darauffolgenden Bände kommen im Zweimonatsrhythmus heraus. Preislich bewegt sich das Werk bei 9,00 Euro (A: 9,30 Euro) pro Band. Im ersten Band gibt es zudem ein Extra in der Erstauflage in Form einer Weihnachtskarte.

Im Handel entdecken:
Handlung:

Das Japan der Zukunft droht aufgrund der rapide gesunkenen Geburtenrate auszusterben. Umso mehr werden junge Menschen, insbesondere Kinder, als nationale Schätze gesehen und mit entsprechender Wertschätzung behandelt. Kazushige Sanda wächst also behütet auf, bis ihn eines Tages seine Mitschülerin Shiori vor die Wahl stellt: Den roten Pullover anziehen oder sie nutzt ihr Messer, um seine Kleidung auf andere Weise rot zu färben. Denn sie ist überzeugt, dass Sandas wahre Identität die des wiedergeborenen Santa Claus ist. Mit seiner Hilfe will sie ihre verschollene Freundin Ono finden. Also bleibt ihr nichts anderes übrig, als Sandas schlummernde Kräfte zu erwecken und ihn in Santa Claus zu verwandeln … was ihr auch gelingt!?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein