© 実樹ぶきみ(秋田書店)/SHY製作委員会
Zur kommenden zweiten Staffel von “SHY” wurden neue Informationen wie Startdatum, Cast und Opening Theme bekannt gegeben. Weiterhin wurden ein neues Video und ein Visual veröffentlicht. Beides könnt ihr weiter unten im Artikel entdecken.

Die zweite Staffel des Animes soll am 01. Juli diesen Jahres ihre Premiere feiern. Der Opening-Song “WILLSHINE” von PassCode ist im weiter unten verlinkten Video zu hören. Die erste Staffel zu „SHY“ entstand unter der Regie von Masaomi Andō („Astra Lost in Space“, „Scum’s Wish“, „School-Live!“) im Studio Eight Bit (u.a. „That Time I Got Reincarnated as a Slime & „How to keep a mummy”). Risa Takai und Akihiro Sueda waren als Charakterdesigner und Chief Animation Director gelistet. Streaming-Anbieter Crunchyroll zeigte die erste Staffel im Simulcast und spendiert der Serie zusätzlich einen deutschen Simuldub.

Neu bekannt gegebener Cast:
  • Wataru Hatano als Century
  • Hiro Shimono als Tokimaru
  • Izumi Kitta als Kwabara
Promo-Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Manga erscheint seit 2019

Bukimi Miki startete ihren Titel „SHY“ August 2019 in der „Weekly Shonen Champion“ des japanischen Verlags Akita Shoten. Hierzulande konnte sich Crunchyroll Manga (vormals KAZÉ) die Rechte an der Geschichte sichern und veröffentlicht diese seit April 2021.

Manga im Handel entdecken:
Visual:
© 実樹ぶきみ(秋田書店)/SHY製作委員会
Handlung:

Helden sind stark, so wie Century aus Amerika! Klug und schön, so wie Spirits aus Russland. Cool und berühmt, so wie Stardust aus England. Auf keinen Fall aber derart schüchtern und zweifelnd, wie die japanische Heldin SHY! Die kann ja nicht mal vor Leuten sprechen, ohne dass sich ihr der Magen umdreht. Und ausgerechnet die soll das Böse bekämpfen, das sich im Schutz der Schatten bereit macht, die Herzen der Menschheit zu verderben?!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleANN
Mithos
Ich bin Frank und seit 2018 bei AnimeNachrichten als Redakteur tätig. Neben des Verfassens von News bin ich stark in das Korrekturlesen von Rezensionen und News eingebunden. Mich interessieren vor allem die Bereiche Anime und Gaming, aber ein paar wenige Mangareihen verfolge ich ebenso aktiv.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein