I’ve Been Killing Slimes for 300 Years
©森田季節・SBクリエイティブ/高原の魔女の家
Zur kommenden zweiten Staffel des Animes “I’ve Been Killing Slimes for 300 Years and Maxed Out My Level” wurde ein neues Visual veröffentlicht.

Demnach ist das Visual nicht ganz neu und ist schon seit einiger Zeit da, aber nun wurde der Charakter Flatorte mit hinzugefügt. Die zweite Staffel entsteht unter der Regie von Kunihisa Sugishima (“Beyblade”, “Strike Witches”) im Studio Teddy. Für die Serienkomposition zeichnet sich Naohiro Fukushima verantwortlich, während Hikaru Kodama die Charakterdesigns beisteuern wird. Komponiert wird die Musik von Keiji Inai. In Japan wird die zweite Staffel im nächsten Jahr TV-Premiere feiern. Die erste Staffel feierte im Juli 2021 japanische TV-Premiere und konnte hierzulande im Simulcast bei Crunchyroll verfolgt werden. 

©森田季節・SBクリエイティブ/高原の魔女の家
Light Novel erscheint seit 2016

Morita startete die Light Novel 2016 auf der „Shosetsuka ni Naro“-Webseite. Mittlerweile sind bei SB Creative Corp. insgesamt 24 Bände der Novel als Print-Edition verfügbar. Eine Manga-Adaption von Shiba erscheint seit Juni 2017. Hierzulande veröffentlicht der Verlag altraverse sowohl die Light Novel, als auch den Manga unter dem Titel „Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen den höchsten Level erreicht“ in deutscher Sprache.

„Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen den höchsten Level erreicht“ bei Amazon.de:
Handlung:

Die Büroangestellte Azusa Aizawa arbeitet sich schon im Alter von 27 Jahren im wahrsten Sinne des Wortes zu Tode. Doch dann erhält sie eine zweite Chance: Sie wird als unsterbliche siebzehnjährige Hexe in einer fremden Welt wiedergeboren. Dort will sie es langsam angehen und vor allem keinen Stress mehr haben. Nur ab und an stellt sie sich im Kampf den schwächsten aller möglichen Gegner: den Schleimen. Nach 300 Jahren hat sie dann aber so viele Schleime getötet, dass ihre Erfahrung ins Unermessliche gewachsen ist. Nun ist sie eine der mächtigsten Hexen ihrer Welt. Und das bringt plötzlich neuen Stress mit sich …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments