©BNP/BIRDIE WING Golf Club
Bevor es schon bald mit der Ausstrahlung der zweiten Staffel der Serie “BIRDIE WING” losgeht, haben die Verantwortlichen nun noch einmal einen weiteren Trailer zu den neuen Folgen veröffentlicht.

Ursprünglich sollte die zweite Staffel der Serie “BIRDIE WING -Golf Girls’ Story-” bereits im Januar 2023 ihre TV-Premiere in Japan feiern. Aufgrund mehrerer Umstände, die nicht näher beleuchtet wurden, hat man den Start auf den April 2023 verschoben. Um genauer zu sein auf den 07. April 2023, denn an diesem Tag soll die erste Episode der zweiten Staffel ihre Premiere feiern. 

Takayuki Inagaki (u.a. Rosario + Vampire, Chio’s School Road) führte die Regie bei Bandai Namco Pictures. Derweil kümmerte sich Yousuke Kuroda (u.a. Mobile Suit Gundam 00, My Hero Academia) um die Drehbücher der Serie. Unterstützung bekam das Produktionsteam zudem vom professionellen Golf Trainer Toru Inoue, der auch Trainer des Junior World Golf Championship Teams von Japan ist. Neben Bandai Namco Pictures war auch die Global Golf Media Group an der Produktion der Serie beteiligt. Kohmi Hirose wird auch in der zweiten Staffel das Eröffnungslied beisteuern, während Sarasa Kadowaki das Ending “Kimi ga Iru Kara” performen wird. Crunchyroll bestätigte bereits, dass man auch die zweite Staffel im Simulcast zeigen wird.

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Eve ist ein Genie im Golfsport und verbringt ihre Tage mit Golfspielen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Eines Tages widerfährt ihr eine schicksalhafte Begegnung mit der Elitegolferin Aoi Amawashi. Zwei Genies, die in völlig unterschiedlichen Welten leben, treffen aufeinander und es war nur je ein Schuss nötig, um den jeweils anderen von sich zu überzeugen. Die beiden fühlen sich zueinander hingezogen, beeinflussen sich gegenseitig und sind im Begriff sich weiterzuentwickeln.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizieller Twitter-Account des Anime
Steffen
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein