©coolkyousinnjya, Futabasha / Dragon Maid Commitee
- Anzeige -
Erst vor etwa einer Woche konnten wir euch das Cover des zweiten Volumes von “Miss Kobayashi’s Dragon Maid S” präsentieren. Nun hat man auch das Design des finalen dritten Volumes enthüllt.

Crunchyroll wird die zweite Serienstaffel auf insgesamt drei Volumes aufteilen. Das erste Volume, dem auch wieder ein Sammelschuber beiliegen wird, soll voraussichtlich am 23. Februar 2023 in den Handel kommen. Die beiden weiteren Volumes folgen dann in monatlichen Abständen am 23. März sowie am 20. April 2023. Neben dem Sammelschuber werden dem ersten Volume als weitere Extras auch ein 20-seitiges Booklet, zwei Artcards und ein Poster beiliegen und auch sechs Mini-Episoden sind mit von der Partie. Volume 2 umfasst als Extras ebenfalls ein 20-seitiges Booklet, zwei Artcards und sieben weitere Mini-Episoden. Für Volume 3 sind derzeit keine Extras gelistet, doch dem Design ist zu entnehmen, dass mindestens ein weiteres Booklet und eine Artcard mit an Bord sein werden auch digitale Extras auf der Disc sind wieder mit dabei.

Im Handel entdecken:
  • Miss Kobayashi’s Dragon Maid S – Staffel 2 – Vol. 1 [Amazon] (Blu-Ray/DVD) / [Crunchyroll] (Blu-Ray/DVD)
  • Miss Kobayashi’s Dragon Maid S – Staffel 2 – Vol. 2 [Amazon] (Blu-Ray/DVD) / [Crunchyroll] (Blu-Ray/DVD)
  • Miss Kobayashi’s Dragon Maid S – Staffel 2 – Vol. 3 [Amazon] (Blu-Ray/DVD)

Volume 3:

„Miss Kobayashi’s Dragon Maid S” entstand unter der Regie von Tatsuya Ishihara im Studio Kyoto Animation. Für die Serienkomposition zeichnete sich Yuka Yamada verantwortlich, während Miku Kadowaki das Charakterdesign beisteuerte. Komponiert wurde die Musik von Masumi Itou. In Japan feierte die Serie im Juli 2021 TV-Premiere. Hierzulande konnten beiden Staffeln bei Streaming-Anbieter Crunchyroll im Simulcast verfolgt werden. Dort steht jeweils auch die deutsche Synchronisation zur Verfügung.

Manga erscheint seit 2013

Der Manga stammt aus der Feder von coolkyousinnjya. Der Manga-ka arbeitet seit Mai 2013 an der Reihe, die im “Monthly Action”-Magazin des japanischen Verlags Futabasha läuft. Die Geschichte inspirierte mehrere Spin-Off-Mangas Hierzulande soll der Manga bei dani books erscheinen, auch wenn der Start nun bereits mehrfach verschoben wurde.

Handlung:

Aus den Nachrichten erfahren Kobayashi und Tohru, dass der Berg, an dem sie sich kennengelernt hatten, zerstört wurde. Da der halbe Berg weggesprengt wurde, ist Tohru sofort klar, dass dies das Werk eines Drachens war. Nachdem sie erfolglos all ihre Drachenfreunde verhört hat, stellt die Übeltäterin sich kurzerhand selbst: Es ist die Drachin Ilulu von der Chaosfraktion, die droht, die gesamte Stadt auszulöschen. Es kommt zum Kampf, bei dem Tohru Ilulu in ihre Welt zurückschicken kann. Aus Neugier darüber, was die mächtige Tohru in der Menschenwelt hält, kehrt Ilulu jedoch schon bald zurück – und zieht wenig später bei Kobayashi ein. Nun muss sie sich, wie Tohru und Co vor ihr, den Gepflogenheiten der Menschenwelt anpassen und an ihren Vorurteilen gegenüber den Menschen arbeiten …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAmazon.de
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
3 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments