Sword Art Online
© REKI KAWAHARA/ASCII MEDIA WORKS/SAO II Project
- Anzeige -
Nachdem peppermint anime der ersten Staffel des Dauerbrenners “Sword Art Online” bereits Anfang Dezember 2022 eine günstige Gesamtedition spendierte, folgt nun auch die Ankündigung einer entsprechenden Version von Staffel 2.

Das Ganze kommt dabei wieder in Amaray-Hülle mit einem Pappschuber daher und wird nur auf Blu-Ray erscheinen. Preislich werden einmal mehr 45,90 EUR aufgerufen und neben den 25 Episoden der Staffel werden auch die SAO Offline Episoden 01 – 09 als Extra mit dabei sein. Als Veröffentlichungstermin ist der 23. März 2023 geplant.

Im AKIBA PASS SHOP entdecken:
  • Sword Art Online Gesamtedition (Blu-Ray)
  • Sword Art Online II Gesamtedition (Blu-Ray)

Bereits bei Ankündigung der Gesamtedition der ersten Staffel des Franchises stellte peppermint anime in Aussicht, dass bei entsprechendem Erfolg auch Gesamteditionen weiterer lizenzierter Titel des Publishers folgen könnten.

Handlung von SAO II:

In dem neuen Sci-Fi-Shooter VRMMO Gun Gale Online kann man echtes Geld verdienen! Einer der Gründe, weshalb sich auf diesem virtuellen Pflaster ein Haufen Profis tummelt. Doch nichts im Leben ist umsonst und alles hat einen Haken: Der mysteriöse User „Death Gun“ richtet auf eigene Faust über bekannte Topspieler, deren reale Persönlichkeiten kurz darauf tot aufgefunden werden. Aber ist es wirklich möglich einen Spieler aus der virtuellen Welt heraus in der Realität zu töten? Kirito, der Held aus Sword Art Online, wird von dem Beamten Seijiro Kikuoka mit der Lösung dieser Frage betraut. Er soll sich in dieser für ihn fremden Spielwelt umschauen und Kontakt zu Death Gun aufnehmen. Doch auch knapp ein Jahr nach den Ereignissen in SAO lassen ihm die Erinnerungen an die vielen Toten noch immer keine Ruhe …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Quellepeppermint anime
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments