© PSYCHO-PASS Committee
- Anzeige -
Bereits im August 2022 berichteten wir, dass im Zuge des zehnjährigen Jubiläums von „Psycho-Pass” das Franchise einen neuen Anime-Film mit dem Titel “PSYCHO-PASS: PROVIDENCE” erhalten wird. Nun hat man zum Projekt neue Details enthüllt.

So war vorher bereits bekannt, dass Noyoshi Shiotani, der bereits an den vorausgegangenen Serien und Filmen mitwirkte, als Regisseur bei Production I.G zurückkehren wird. Nun sind auch die restlichen Produktionsmitarbeiter bekannt, die allesamt schon einmal an einem “Psycho-Pass”-Projekt mitgewirkt haben. Für die Drehbücher zeigt sich Makoto Fukami verantwortlich, der dabei von Tow Ubukata unterstützt wird. Letzterer wird auch für die Komposition des Films zuständig sein. Auch in Sachen Charakterdesign gewinnt man mit Naoyuki Onda eine erfahrene Kraft. Zusätzlich wird Onda als leitender Animationsregisseur gelistet. Der Film basiert auf dem originalen “Psycho-Pass”-Anime von Gen Urobuchi. Die japanische Kinopremiere soll am 12. Mai 2023 erfolgen.

©サイコパス製作委員会

Folgende Cast-Mitglieder kehren zurück:

  • Kana Hanazawa als Akane Tsunemori
  • Tomokazu Seki als Shinya Kōgami
  • Kenji Nojima als Nobuchika Ginoza
  • Shizuka Itou als Yayoi Kunizuka
  • Miyuki Sawashiro als Shion Karanomori
  • Ayane Sakura als Mika Shimotsuki
  • Takahiro Sakurai als Sho Hinakawa
  • Hiroki Touchi als Teppei Sugo
  • Takako Honda als Frederica Hanashiro
  • Kazuhiro Yamaji als Jouji Saiga
  • Noriko Hidaka als Dominator
Disc-Release bei Crunchyroll

„PSYCHO-PASS” inspirierte bereits drei Staffeln sowie mehrere Filme, die allesamt unter der Regie von Naoyoshi Shiotani im Studio Production I.G entstanden. Die erste Staffel, die in Japan 2012 Premiere feierte, sowie die 2014 erschienene zweite Staffel, der zugehörige Film aus dem Jahr 2015, die dreiteilige Filmreihe „PSYCHO-PASS SS” sowie die dritte Staffel wurden zuvor von Crunchyroll (ehemals KAZÉ) auf DVD und Blu-Ray veröffentlicht. Mittlerweile sind auch die drei „PSYCHO-PASS: First Inspector”-Filme käuflich erwerbbar.

Auf Amazon bestellen:
Handlung:

Im Japan der Zukunft scheint alles perfekt: Das Frühstück kommt aus dem Automaten, das Outfit wird per Knopfdruck zusammengestellt, das Leben ist sicher wie nie. Nur ganz nebenbei analysiert ein ausgeklügeltes System unablässig die mentale Verfassung der Bevölkerung und damit auch ihr Gewaltpotenzial. Das alles dient dem ehrenwerten Zweck, Verbrechen bereits im Vorfeld zu verhindern und eine lebenswerte, gewaltfreie Umgebung zu schaffen. Personen, deren sogenannter „Psycho-Pass“ einen überhöhten Wert anzeigt, werden festgenommen, therapiert oder gleich aus dem Weg geräumt. Als die frisch gebackene Polizei-Inspektorin Akane Tsunemori ihren Dienst beim Amt für Öffentliche Sicherheit antritt und zusammen mit den sogenannten Vollstreckern potenzielle Kriminelle jagt, lernt sie schon bald die blutige Kehrseite dieser heilen Welt kennen – und den gemeingefährlichsten Verbrecher überhaupt …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Animes
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments