©竹町・トマリ/KADOKAWA/「スパイ教室」製作委員会
- Anzeige -
Seit der vergangenen Season bietet peppermint anime neben der Möglichkeit über den AKIBA PASS TV Service einzelne Serien und Filme digital zu mieten oder zu kaufen auch jeden Donnerstag die sogenannte AKIBA RAID NIGHT an. In dieser werden aktuelle Simulcastepisoden und weitere Titel ausgestrahlt, wobei das Ganze mit Moderation, Gewinnspielen und mehr zwischen den einzelnen Episoden gekoppelt ist.

Passend zum Start der neuen Anime-Season, die seit Anfang Januar läuft, bietet der Publisher nun allen Interessierten an, die erste AKIBA RAID NIGHT des Jahres kostenlos zu verfolgen, um sich einen Eindruck des Events machen zu können. Der Programmplan beinhaltet dabei neben den jeweils ersten beiden Episoden der bereits angekündigten Simulcast-Titel “Spy Classroom”, “ONIMAI: Ab sofort Schwester” sowie “My Life as Inukai-san’s Dog” (auch via aniverse verfügbar) auch eine weitere Episode des weiterlaufenden Simulcasts “The Eminence in Shadow”, die Serie “When Will Ayumu Make His Move” aus der Sommer-Season 2022 und mehr.

Los geht es heute um 18:00 Uhr und ihr findet das Ganze HIER. Solltet ihr noch keinen Account haben, so müsst ihr euch diesen mit eurer Mailadresse zuvor anlegen. Übrigens: Solltet ihr mal eine RAID NIGHT oder Teile davon verpassen, steht euch jeweils für 7 Tage eine Catch-Up-Version des Events zur Verfügung, mit der ihr euren Nachholbedarf aufholen könnt.

Der Programmplan:

Wer Gefallen an der AKIBA RAID NIGHT gefunden hat, der hat die Option sich für 20 EUR einen Season-Pass zu kaufen, mit dem alle RAID NIGHTS bis zum Season-Ende, also bis einschließlich 30.03.2023, verfolgt werden können. Zudem kündigte peppermint anime an, dass in den kommenden Shows dieser Season zumindest voraussichtlich noch weitere Simulcasts und Premieren zu sehen sein werden.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Quellepeppermint anime Infomail
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments