Vinland Saga
©ヴィンランド・サガSEASON 2 製作委員会
- Anzeige -
Der Simulcast der zweiten „Vinland Saga“ ist nun auf Crunchyroll und Netflix gestartet. Nachfolgend findet ihr nochmal die wichtigsten Details zur Serie.

Die Mitarbeiter der ersten Staffel kehren für die Produktion der zweiten Staffel zurück. Trotz des Wechsels von “Wit Studio” zum Animationsstudio “MAPPA” wird Shūhei Yabuta (u.a. Inuyashiki Last Hero Regisseur, Attack on Titan 3D-Regisseur) die Produktion leiten. Hiroshi Seko (u.a. Banana Fish, Ajin: Demi-Human) betreut und schreibt erneut die Drehbücher der Serie. Takahiko Abiru (u.a. 2011 Hunter × Hunter Animationsregisseur) zeichnet sich erneut für das Charakterdesign verantwortlich. Yutaka Yamada (u.a. Tokyo Ghoul, Donten ni Warau Gaiden: Ketsubetsu, Yamainu no Chikai) komponiert die Musik. Die erste Staffel des Anime wurde im Juli 2019 ausgestrahlt. Amazon Prime Video hat den Anime damals sowohl in Japan als auch im Ausland gestreamt.

Im Simulcast anschauen:
Manga umfasst bereits 26 Bände

Yukimura startete die zugrundeliegende Mangareihe bereits 2005 in Kodanshas „Weekly Shōnen Magazine“, bevor die Serie im gleichen Jahr ins „Afternoon“-Magazin verlegt wurde. In Japan umfasst die Reihe bislang 26 Bände. Hierzulande erscheint die Geschichte beim Label Carlsen Manga in deutscher Sprache.

Staffel 1 im Handel entdecken:
Visual:
Vinland Saga
©幸村誠・講談社/ヴィンランド・サガ製作委員会
Handlung:

Anno 1002, Island: Der sechsjährige Thorfinn lebt mit seiner Familie in einem kleinen Dorf am Meer. Wenn er mal nicht bei der Arbeit hilft, lauscht er gespannt den abenteuerlichen Erzählungen über die weite Welt jenseits des Ozeans. Dieser friedliche Alltag wird jäh zerstört, als Floki, ein Kommandant der Jomswikinger, auftaucht, um Thorfinns Vater zurück aufs Schlachtfeld zu holen. Das Dorf als Geisel genommen muss sich Thors – auch bekannt als „Troll von Jom“ – nun seiner Vergangenheit stellen und sich eine Schiffsbesatzung voll enthusiastischer junger Männer zusammensuchen. Thorfinn wird aufgrund seines Alters die Mitreise verwehrt, doch er schafft es, sich heimlich aufs Schiff zu schmuggeln. Als die Gruppe auf den Färöern einen Zwischenhalt einlegen will, erwartet sie nicht wie gedacht ein Dorf, sondern die barbarische Wikingertruppe um Askeladd – dieser wurde nämlich von Floki angeheuert, den Verräter Thors umzubringen …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleCrunchyroll, Netflix
Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
4 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments