©那多ここね/SQUARE ENIX・「クールドジ男子」製作委員会
- Anzeige -
Bereits seit einiger Zeit kann man die Alltags-Komödie “Play It Cool, Guys” bei Crunchyroll im Simulcast verfolgen. Nun hat der Streaming-Anbieter verkündet, dass die erste Episode mit deutscher Synchro angelaufen ist.

Demnach werden weitere synchronisierte Episoden des Anime ab sofort immer montags gegen 22:30 Uhr erscheinen. Die deutsche Fassung entsteht in der Synchronfirma TNT Media unter der Dialogregie von Julien Haggège. Das Dialogbuch verfasst Dirk Talaga. Die folgenden Stimmen bekommt ihr in der hiesigen Vertonung von “Play It Cool, Guys” zu hören:

CharakterSynchronschauspieler:in
Hayate IchikuraJan Makino (u.a. Rei Ryugazaki in Free!)
Soma ShikiJaro Haggège (u.a. als Shou Kusakabe in Fire Force)
Takayuki MimaJulien Haggège (u.a. Kazutora Hanemiya in Tokyo Revengers)
Shun FutamiTinjo Haggège (Bisher keine Anime-Sprechrolle)
Asami FutamiEmily Hinze (Bisher keine Anime-Sprechrolle)
KurosakiDavid Turba (u.a. Rui /Abnehmende Fünf bei Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba)
KobayashiJulia Bautz (u.a. Erika Amano in A Couple of Cuckoos)
AkaiChristian Zeiger (u.a. Shoyo Hinata in Haikyu!!)
SayokoSabrina Schwarz (u.a. Mirula in Redo of Healer)
MomosakiPeggy Pollow (u.a. Yukari Tenkawa in Nicht schon wieder, Takagi-san)
AkaneIsabella Vinet (u.a. Omoharu Nakanaka in Komi Can’t Communicate)
AoyamaJulia Bautz (u.a. Erika Amano in A Couple of Cuckoos)
Weitere Stimmen:Sebastian Borucki
Rajko Geith
Isabella Vinet
Tom Sielemann
Juliane Schöttler
Madiha Kelling
Diana Ebert
Auf Crunchyroll anschauen:
©那多ここね/SQUARE ENIX・「クールドジ男子」製作委員会

„Play it Cool, Guys” entsteht unter der Regie von Chiaki Kon („Pretty Guardian Sailor Moon Crystal: Season III”, „Pretty Guardian Sailor Moon Eternal”, „The Way of the Househusband”, „Junjō Romantica”) im Studio Pierrot. Makoto Uezu („Assassination Classroom”, „Yuki Yuna Is a Hero”, „Space Brothers”) zeichnet sich für das Skript verantwortlich, während Airi Taguchi („Children of the Sea”, „Is It Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon?”) als Charakterdesigner agieren wird. Komponiert wird die Musik von Masato Nakayama („B-PROJECT”, „We Never Learn: BOKUBEN”, „You and Me”). Die Serie feierte am 10. Oktober 2022 ihre TV-Premiere in Japan.

Manga erscheint seit 2019

Nata startete die Reihe im Juni 2019 und veröffentlicht diese im „Gangan Pixiv”-Magazin. In Japan umfasst die Reihe bislang fünf Bände. Derzeit befinden sich etwa 500.000 Exemplare im Umlauf. Hierzulande ist die Geschichte bei Hayabusa Manga erhältlich.

Im Handel entdecken:
Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Wer kennt sie nicht, diese kleinen peinlichen Situationen, bei denen man am liebsten im Erdboden versinken würde: Gegen eine Glastür zu laufen, mit einem falsch geknöpften Hemd vor die Tür zu gehen oder den Strohhalm zu verfehlen, wenn man gerade zum lässigen Schlürfen eines Getränks ansetzen wollte.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite von Crunchyroll
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments