Kenichi: The Mightiest Disciple
©Syun Matsuena • Shogakukan/KenIchi Project • TV Tokyo
- Anzeige -
Anime-Nachschub bei Prime Video: Ab sofort steht die Serie „Kenichi: The Mightiest Disciple“ mit deutscher Synchronisation zum Abruf bereit.

Bei „Kenichi: The Mightiest Disciple“ handelt es sich um die Anime-Adaption des gleichnamigen Mangas aus der Feder von Syun Matsuena, der zwischen Mai 2002 und September 2014 im „Weekly Shonen Sunday“-Magazin veröffentlicht wurde. Die Anime-Adaption aus den Jahren 2006 und 2007 umfasst insgesamt 50 Episoden. Zudem wurden 11 OVA-Episoden produziert.

Auf Prime Video anschauen:
Visual:
Kenichi: The Mightiest Disciple
©Syun Matsuena • Shogakukan/KenIchi Project • TV Tokyo
Handlung:

“Einem Verlierer wie dir sollte es verboten werden, Karate zu lernen”, so höhnisch reagieren die Mitglieder des Karateclubs an Kenichis neuer Oberschule. Kenichi ist leider auch ein halbes Hemd, aber ist das wirklich ein Grund, ihn auszuschließen, ihn nur zur drangsalieren und nichts lernen zu lassen? Gehört die Welt der Kampfkunst nur den Starken? So scheint es zunächst, doch eine neue Mitschülerin namens Miu schickt ihn zu einem inoffiziellen Dōjō, dem Ryōzanpaku. Dort leben, neben Miu, eine Reihe großartiger und auch etwas gestörter Meister, die Kenichi mit Freuden ein Training aus der Hölle anbieten. Schon bald kann er sich gegen einen Schläger aus dem Karateclub behaupten, doch damit fängt der Ärger erst an, denn nun wollen alle Schläger den sanften Emporkömmling so richtig klein machen, bevor er groß werden kann. Da hilft nur eins: Mehr trainieren! Vielleicht wird Kenichi sogar mal so stark, dass er selbst Miu beeindrucken kann?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuellePrime Video
Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
3 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments