(c)西野亮廣/「映画えんとつ町のプペル」製作委員会
- Anzeige -
Wie der Publisher KSM Anime in der insgesamt 24. Ausgabe des hauseigenen Video-Magazins enthüllt hat, konnte man sich die Veröffentlichungsrechte des Anime-Films “Poupelle of Chimney Town” sichern.

So soll der Streifen “Poupelle of Chimney Town” voraussichtlich ab April 2023 mit deutscher Synchronisation auf DVD und Blu-ray im hiesigen Handel erscheinen. Mit weiteren Informationen, wie beispielweise der Sprecher*innen-Liste oder möglichen Extras, hält man sich zum aktuellen Zeitpunkt aber noch bedeckt.

Der Film entstand unter der Regie von Yusuke Hirota (CGI-Regisseur für die Berserk-Filme, Harmony) im Studio 4°C. Die Charakterdesigns steuerte Atsuko Fukushima (Genius Party, Robot Carnival) bei, während Autor Akihiro Nishino das Projekt beaufsichtigte. „Poupelle of Chimney Town“ feierte seine japanische Kinopremiere am 25. Dezember 2020. 

Poupelle of Chimney Town:
© Akihiro Nishino
Film basiert auf Kinderbuch 

Der Film basiert auf einem Bilderbuch von Akihiro Nishino, der mit insgesamt 33 Illustratoren zusammen gearbeitet hat. Nishino ist neben seiner Tätigkeit als Autor auch als Comedian tätig – als Teil des Duos King Kong. Sein erstes Bilderbuch veröffentlichte Nishino bereits 2009 unter dem Titel Dr. Ink no Hoshizora Kinema (engl. Dr. Ink’s Starry Sky Cinema).

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

In der Heimat des jungen Lubicchi ist der Himmel von Rauch bedeckt. Keiner der Einwohner hat jemals den Himmel gesehen. Sterne sind für die Bürgerinnen und Bürger nicht mehr als ein Gerücht.

Doch als Lubicchi auf Poupelle stößt, der vollständig aus Müll zu bestehen scheint, entfaltet sich ein magisch-schönes Abenteuer, das seines Gleichen sucht.

Poupelle of Chimney Town ist ein Film über die Bedeutung von Freundschaft und lädt zu einem großen Abenteuer ein. Ein Abenteuer mit einem klaren Ziel: Den Himmel sehen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleKSM Anime Magazin #24
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments