©REVENGER製作委員会
- Anzeige -
Seit geraumer Zeit steht fest, dass der Orignal-Anime “Revenger” im Januar seine Premiere feiern wird. Nun hat man erstmals das Produktionsteam hinter dem Anime enthüllt sowie den konkreten Ausstrahlungstermin.

Demnach entsteht das Projekt im Animationsstudio Ajia-do unter der Leitung von Masaya Fujimori (u.a. Chibi Maruko-chan). Die originale Geschichte wird Gen Urobuchi zugeschrieben, der für die Serienkomposition zuständig sein wird. Außerdem ist er, gemeinsam mit Renji Ooki (u.a. Bubble), für die Drehbücher verantwortlich. Derweil wird Yuji Hosogoe (u.a. Bleach) die Charakterdesigns entwerfen, während Jun Futamata die musikalische Untermalung komponieren wird. Für das Ending “un_mute” konnte man Maaya Sakamoto gewinnen. Die Erstausstrahlung des Animes soll ab 05. Januar 2023 erfolgen. Der Streaming-Anbieter Crunchyroll kündigte bereits an, dass man den Anime ins Portfolio aufnehmen wird.

Promo-Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Als der meisterhafte Assassine Usui Yuen sich eine Reihe von Attentaten näher anschaut, die am großen Samurai Clan “Satsuma” durchgeführt wurden, trifft er auf Kurima Raizo, Mitglied des Clans und Überlebender dieser Angriffe. Zusammen untersuchen sie die wahren Hintergründe dieser Morde und stellen fest, dass es um mehr als geklaute Ware geht. Nachdem sie der Wahrheit immer näher gekommen sind, werden sie es lebend heraus schaffen, um Rache zu fordern?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizieller Twitter-Account des Animes
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments