©竹岡葉月・Tiv・一迅社/「政宗くんのリベンジ」製作委員会R
- Anzeige -
Anfang April berichteten wir, dass die Serie “Masamune-kun’s Revenge” eine zweite Staffel erhalten wird. Nun gibt es erstmals Details zum voraussichtlichen Ausstrahlungszeitraum.

So soll die zweite Staffel, die den Titel “Masamune-kun’s Revenge R” trägt, voraussichtlich im Frühling 2023 ihre Premiere feiern. Das Opening “Please, please”” wird erneut von Ayaka Ohashi stammen, die diese Tätigkeit auch in der ersten Staffel ausführte. Darüber hinaus kann man sie in der Serie als die Protagonistin Aki Adagaki hören.

Folgende Namen erweitern den Cast:
  • Miku Ito als Muriel Besson
  • Yasuyuki Kase als Frank Besson
©竹岡葉月・Tiv・一迅社/「政宗くんのリベンジ」製作委員会R

Die erste Staffel entstand unter der Regie von Mirau Minato (“BOFURI”) im Studio SILVER LINK. Michiko Yokote (“Naruto”) war für das Drehbuch verantwortlich, während Yuki Sawairi (“Wise Man’s Grandchild”) als Charakterdesigner agierte. Für die musikalische Untermalung war Tatsuya Katou zuständig. Eine OVA erschien im Jahr 2018. Hierzulande sind die Serie sowie die OVA beim Streaming-Anbieter Crunchyroll verfügbar.

Manga erschien 2017

Hazuki Takeoka startete seine Reihe mit Illustration von Tiv im Jahr 2017 beim japanischen Verlag Ichijinsha. 2018 endete die Reihe mit zehn Bänden. Hierzulande ist der Manga nicht erhältlich.

Promo-Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Es ist acht Jahre her, dass der schwächliche und moppelige Makabe Masamune eine schroffe Abfuhr von der schönen Adagaki Aki erhalten hat. Doch nun – etliche Kilo leichter und mit einem neuen Namen – ist er als gutaussehender Teenager zurückgekehrt … und all das nur, um der „brutalen Prinzessin“ eins auszuwischen. Sein Plan: Aki soll sich in ihn verlieben, damit er ihr auf gemeinste Weise einen Korb geben kann, so wie sie es damals mit ihm getan hat.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizieller Twitter-Account des Animes
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments