Love Live! Nijigasaki
©PROJECT Lovelive! Nijigasaki High School Idol Club
- Anzeige -
Wie nun im Zuge eines Livestreams bekannt gegeben wurde, erhält der „Love Live! Nijigasaki High School Idol Club”-Anime eine OVA. Passend zur Ankündigung wurde auch ein erstes Visual veröffentlicht, welches ihr weiter unten findet.

Viel ist über das kommende Projekt nicht bekannt, allerdings verriet man bereits, dass die OVA in Japan auf der großen Kinoleinwand zu sehen sein wird.

„Love Live! Nijigasaki”-Staffel entstand unter der Regie von Tomoyuki Kawamura (“Mitsuboshi Colors”) im Studio SUNRISE. Für die Serienkomposition war Jin Tanaka (“Laid-Back Camp”) verantwortlich, während Takumi Yokota (“Mitsuboshi Colors”) die Charakterdesigns beisteuerte. In Japan feiert die erste Staffel im Oktober TV-Premiere. Die zweite Staffel ging im April 2022 an den Start. Beide Seasons der Serie können via Crunchyroll mit deutschen Untertiteln gestreamt werden.

Franchise umfasst mehrere Anime-Adaptionen 

Das „Love Live!“-Franchise startete bereits 2010 und begann zunächst mit CDs und animierten Musikvideos. 2013 folgte dann eine erste Anime-Serie. In den Jahren 2014 wurde das Franchise auch um einen zweiten TV-Anime und 2015 um einen Film bereichert. Zeitgleich dazu wurde 2015 auch das Projekt „Love Live! Sunshine!!“ ins Leben gerufen. Dieses inspirierte zwei weitere Staffeln eines TV-Animes sowie einen Film. Hierzulande erschien „Love Live! Sunshine!!“ bei KAZÉ auf DVD und Blu-Ray. Der zugehörige Film war zudem im Rahmen des AKIBA PASS Festivals 2019 mit deutschen Untertiteln im Kino zu sehen. Der letzte Anime-Ableger ist die Anime-Serie “Love Live! Superstar!!”.

Visual:
Love Livelive! Nijigasaki High School Idol Club
©PROJECT Lovelive! Nijigasaki High School Idol Club
Handlung der Hauptgeschichte:

Die Nijigasaki-Oberschule ist bekannt für ihre vielfältigen Fächer und die Freiheit, die sie ihren Schülern gestattet. Yu befindet sich dort in der zweiten Stufe und ist dem Charme der Schulidole verfallen, weswegen sie mit ihrer Freundin Ayumu unbedingt dem Idol-Club der Schule beitreten möchte. Schon bald stellen sie jedoch fest, dass jedes Clubmitglied seine ganz eigene Auffassung und Motivation an den Tag legt, was sie gleichermaßen zu Freundinnen und Rivalinnen macht.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleANN
Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments