©小林大樹/SQUARE ENIX・「ラグナクリムゾン」製作委員会
- Anzeige -
Über die offizielle Webseite der Anime-Adaption von Daiki Kobayashis Manga-Reihe “Ragna Crimson” wurden heute neben einem ersten Trailer und einem neuen Visual auch weitere Details zur Serie enthüllt.

Für die Regie im Studio SILVER LINK. wird Ken Takahashi (u.a. Fate/kaleid liner Prisma☆Illya 3rei!!) verantwortlich sein. Deko Akao (u.a. Komi Can’t Communicate, My Roommate is Cat, Mysterious Girlfriend X) hat die Oberaufsicht über die Drehbücher inne und Shinpei Aoki (u.a. Key Animation bei Fate/kaleid liner Prisma Illya, A Sister’s All You Need) kümmert sich um die Charakterdesigns. Die japanische TV-Premiere ist für das Jahr 2023 geplant.

Folgende Cast-Mitglieder wurden enthüllt:

  • Chiaki Kobayashi als Ragna
  • Ayumu Murase als Crimson
  • Inori Minase als Leonica
©小林大樹/SQUARE ENIX・「ラグナクリムゾン」製作委員会

Der amerikanische Publisher Sentai Filmsworks gab bereits vor einer ganzen Weile bekannt, dass man sich die Lizenz am Anime sichern konnte und diesen via HIDIVE im Simulcast zeigen wird. Ob das auch hierzulande gilt, ist allerdings noch abzuwarten.

Daiki Kobayashi kennt man unteranderem von seinen Reihen “Satsui no Senki” und “Sky Blue”. Beide Werke haben zum derzeitigen Zeitpunkt noch keine Anime-Adaption erhalten. Somit ist sein Manga “Ragna Crimson” der erste, welcher eine Adaption erhält. Kobayashi startete seine Reihe im März 2017 beim japanischen Verlag Square Enix. In Japan zählt zählt die Geschichte derzeit 11 Bände. Hierzulande vertreibt der Publisher Crunchyroll (ehemals KAZÉ) den Manga.

Manga im Handel entdecken:
Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

In einer Welt, in der Drachen die Menschen terrorisieren, ist es ausgerechnet die kleine Drachenjägerin Leo, die den gequälten Seelen mit ihrer überragenden Kampfkraft ein Licht der Hoffnung spendet. Im Schatten dieses Wunderkindes lebt ihr treuer Helfer Ragna. Von der Angst getrieben, dass seinem Idol etwas zustoßen könnte, trainiert er wie ein Besessener – aber ohne jeden Erfolg. Bis ihm im Traum sein zukünftiges Ich erscheint und ihm seine Kräfte überträgt. Doch mit dieser Macht geht eine schier unlösbare Mission einher …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments