© Kayoru / Shougakukan Inc.
- Anzeige -
Wie nun das “Sho-ComiX”-Magazin bekannt gab, soll die Shojo-Reihe mit der nächsten Ausgabe zum Schluss kommen.

In der Dezember-Ausgabe des “Sho ComiX”-Magazins des japanischen Verlags Shogakukan, welche am 15. November 2022 herauskam, gab man das Ende von “Sirupsüße Sünde” von Kayoru bekannt. So soll das letzte Kapitel mit der Februar-Ausgabe des Magazins, welche am 14. Januar 2023 erscheint, herauskommen.

Kayoru startete die Reihe im November 2019 und zählt momentan drei Bände. Wahrscheinlich wird der Manga mit vier Bänden abgeschlossen sein. Ein Datum für den Abschlussband ist bislang nicht bekannt. Hierzulande veröffentlicht TOKYOPOP das Werk.

Neben “Sirupsüße Sünde” sind bereits mehrere Werke von Kayoru in Deutschland veröffentlicht worden. Beispiele hierfür wären “Küss mich richtig, my Lady!”, “Liebe kennt keine Deadline! Verrückt nach einem Mangaka” oder “Deine teuflischen Küsse”. Zudem arbeitete sie ehemals als Assistentin der “Kamikaze Kaito Jeanne”-Schöpferin Arina Tanemura.

Im Handel bestellen:
Handlung:

Kaede ist ein Playboy, wie er im Buche steht! Da er ständig auf der Suche nach neuen Abenteuern und Herausforderungen ist, wetten seine Kumpel, dass er es nicht schafft, Tsukiko ins Bett zu kriegen – ihre Englischlehrerin! Diese ist immerzu bemüht, die perfekte Frau zu verkörpern, doch in Wahrheit ist sie eine Chaotin vor dem Herrn und trinkt gern ein Glas zu viel. Ob Kaede ihre schlechten Angewohnheiten ausnutzen wird, um sie ins Bett zu kriegen?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleManga Mogura RE
Avatar-Foto
Servus miteinander! Ich bin die Micha und bin seit August 2021 auch ein Teil des AN-Teams und zuständig für Nachrichten aus dem Manga-Bereich! :3 Neben dem Konsum von Animes und Mangas bin ich selbst auch als Zeichnerin unterwegs!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments