© 1998-2022 Anime News Network
- Anzeige -
Wie die nordamerikanische Anime-Newswebseite Anime News Network nun bekannt gab, hat man sich mit dem japanischen Unternehmen Kadokawa darauf verständigt, dass Kadokawa World Entertainment, eine US-Tochter von Kadokawa, die Mehrheitsanteile an der Newsplattform erwirbt.

Wie Christopher Macdonald, Verleger des Online-Newsoutlets betonte, wurde dabei vertraglich die redaktionelle Unabhängigkeit des ANN-Teams garantiert. Gleichzeitig wird das bisherige Team auch weiterhin bestehen bleiben und Christopher Macdonald selbst, wird Publisher des Projekts bleiben.

© Kadokawa World Entertainment

Durch die Transaktion erhofft man sich mit Hilfe von Kadokawas zusätzlichen Ressourcen einige lange geplante doch bisher nicht umgesetzte Projekte endlich in den Fokus rücken zu können und vor allem auch die Software-Entwicklung der Seite voranbringen zu können.

Macdonald selbst sowie Bandai Namco Filmworks, die bereits zuvor an ANN beteiligt waren, verbleiben zukünftig weiterhin als Eigner von Minderheitsanteilen an ANN als Gesellschafter des Unternehmens.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleANN
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments