Asahina-san no Bentou Tabetai © Naoki Youshi, Illustrations by U35 / HOBBY JAPAN Co., Ltd.
Wie der neue Light-Novel-Verlag Dokico heute bekannt gab, konnte man sich als erste Lizenz die Geschichte “Asahina-sans Bento”(jap. Asahina-san no Bentou Tabetai) sichern.

Laut Dokico möchte man mit der deutschen Veröffentlichung der Story im Sommer 2023 starten. Neben einer Standard-Version soll dabei auch eine Limited Edition mit Kurzgeschichten-Booklet angeboten werden. Wie zuvor bereits vom Verlag angekündigt, wird man die Standardausgabe dabei für 19,99 Euro je Band anbieten. Die Limited Edition wird stattdessen 29,99 Euro kosten. Beide Varianten werden im Großformat erscheinen.

Bei der Novel handelt es sich um eine Geschichte aus der Feder von Naoki Yosuhi mit Illustrationen von U35. Bisher ist in Japan erst ein Band der noch laufenden Story erschienen. Eine Manga-Adaption, für deren Umsetzung Yoko Shimesu verantwortlich sein wird, ist für den kommenden Winter geplant.

Handlung:

Oberschüler Seiya Maki verliebt sich eines Tages in das unappetitlich aussehende selbst gemachte Bento der Klassenschönheit Arisa Asahina. “Ich möchte dein Bento essen! Willst du meine Freundin werden?”

Arisa fühlt sich auf den Arm genommen und gibt Seiya wütend einen Korb. Doch seine Freundlichkeit und sein unermüdlicher Beistand bei ihren Sorgen und Ängsten lassen in ihr immer mehr Gefühle aufkeimen… bis sie sein Geheimnis erfährt, über das niemand Bescheid wissen darf. Wie wird die Beziehung der beiden verlaufen? Und warum möchte Seiya unbedingt Arisas Bento essen?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleDokico via Twitter
Steffen
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.

4 Kommentare

  1. Ich wette bei der Ankündigung neulich haben die meisten an etwas anderes im Bereich RomCom, Slice_of_Life gedacht, wie z.B. ToraDora! oder Golden Time.

    Angekündigt wurde stattdessen eine neue “Reihe”, von der es gerade mal einen Band gibt.
    Starker Anfang, muss ich schon sagen.

  2. Eigentlich vorhersehbar, dass ein neuer Verlag nicht gleich mit den besten Lizenzen um die Ecke kommt, aber ich hätte schon ein bisschen mehr erwartet. Irgendeine Reihe, von der man schon viel gehört hat und die man unbedingt lesen möchte.

    Jetzt muss ich mal schauen, ob ich sie mir trotzdem holen werde. Eigentlich möchte ich sie schon holen, damit ich den Verlag unterstütze und künftig bessere Reihen auf Deutsch lesen kann, aber gleichzeitig sind 20€ pro Band schon ein happiger Preis.

    Na ja, dafür ist es aktuell nur ein einziger Band, weswegen es auch in Deutschland nur langsam veröffentlicht werden wird. Also kann man es ja mal ausprobieren. Dennoch gebe ich die Hoffnung nicht auf, wenigstens ein Highlight zu bekommen, wenn noch weitere Lizenzen veröffentlicht werden. Und ich hoffe mal, dass es nicht nur RomComs-und Comedy-Titel werden.

  3. Wenn es auch als ebook erscheint, werde ich mir sicher den ersten Band holen und dann gucken wie es mir gefällt.
    Ich habe nämlich nur begrenzt Platz und muss mir überlegen was ich physisch Zuhause haben will..

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein