SAYONARA ERI ©2022 by Tatsuki Fujimoto/SHUEISHA Inc.
- Anzeige -
Im Rahmen eines Lizenz-Livestreams enthüllte der Berliner Verlag Egmont Manga die Lizenzierung von “Goodbye, Eri”. Der Einzelband stammt aus der Feder des “Chainsaw Man”-Schöpfers Tatsuki Fujimoto.

Egmont Manga veröffentlicht den Einzelband voraussichtlich am 11. April 2023 in deutscher Sprache. Der Manga erscheint im Großformat und wird 12,00€ kosten.

In Japan wurde “Goodbye, Eri” im Juli 2022 im “Shonen Jump+”-Online-Magazin des Verlags Shueisha veröffentlicht. Über den Service MANGA Plus konnte die Geschichte hierzulande in englischer Sprache verfolgt werden. In der Vergangenheit wurden bereits weitere Werke des Mangaka Tatsuki Fujimoto in Deutschland veröffentlicht. Der Autor zeichnet sich u.a. für den Action Hit “Chainsaw Man” sowie den einfühlsamen Einzelband “Look Back” verantwortlich.

Handlung von “Goodbye, Eri”:

Yutas Mutter liegt im Sterben und er hat sich vorgenommen ihre letzten Tage auf seinem Handy festzuhalten. Nach ihrem Tod geht Yuta auf das Dach des Krankenhauses, um Selbstmord zu begehen. Dort trifft er jedoch auf ein seltsames Mädchen, das ihn darum bittet einen weiteren Film zu drehen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleLivestream Egmont Manga
Hallo, ich bin Susu und aktuell noch Autorin in Ausbildung. Seit meiner Kindheit begleiten mich Anime und Manga und ich bin froh, dass mich diese bunte Welt immer wieder aufs Neue begeistern kann. Zukünftig bringe ich euch hoffentlich tolle News in den Bereichen Manga, Light Novels und Anime!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments