©2022 QUANTUM, HANA AMANO/KADOKAWA/I'M QUITTING HEROING COMMITTEE
- Anzeige -
In der Frühjahrs-Season 2022 konnte der Anime “I’m Quitting Heroing” via Aniverse im Simulcast verfolgt werden. Nun gibt es auch Details zum anstehenden Disc-Release.

Demnach wird KSM Anime die Disc-Veröffentlichung der Serie voraussichtlich am 16. Februar 2023 mit dem ersten Volume starten. Dieses soll die ersten sechs Episoden des Anime mit deutscher Synchronisation sowie mit japanischem Originalton und deutschen Untertiteln umfassen. Als Extras sind ein Booklet, TV-Spots, das Creditless Opening und Ending, Trailer sowie eine Bildergalerie enthalten. Wann genau das zweite Volume erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

Im Handel entdecken:
  • I’m Quitting Heroin – Vol. 1 [Amazon] (BD/DVD)

Die Serie entstand unter der Regie von Hisashi Ishii (Chefregisseur bei Kuma Kuma Kuma Bear) im Studio EMT Squared. Shigeru Murakoshi (u.a. Zombie Land Saga Revenge) war für die Serienkomposition verantwortlich, während Hiroki Nakano (u.a. Kuma Kuma Kuma Bear) das Charakterdesign beisteuerte. Das Opening “Broken Identity” wurde von Minori Suzuki gesungen.

Light Novel-Reihe erscheint seit 2017

Quantum begann die Geschichte im Januar 2017 auf der Website Kakuyomu Story. Kadokawa verlegt die Novel in gedruckter Form mit Illustrationen von Amano und veröffentlichte den ersten Band im Dezember 2017. Bislang umfasst die Reihe drei Bände. Eine Manga-Umsetzung der Story, für die Quantum und Nori Kazato verantwortlich sind, erscheint in Japan seit 2018.

Handlung:

Eigentlich müsste man Leo dankbar sein. Einst bewahrte er als großer Krieger die Welt vor den Dämonen. Doch aufgrund seiner Macht und seiner zweifelhaften Art fällt Leo alsbald in Ungnade. Enttäuscht vom Misstrauen der Menschen versucht er nun, sich ausgerechnet der Armee anzuschließen, die er damals verheerend geschlagen hatte. Selbstbewusst stellt er sich seiner widerspenstigen Erzrivalin Echidna entgegen, wohl wissend, dass ihr Heer unter Geld- und Personalmangel leidet. Sie lässt sich zwar nicht erweichen, dennoch gelingt es Leo durch eine List, ihr Vertrauen zu gewinnen. Und so überwindet der dunkle “Inkognito”-Ritter Onyx fortan jede noch so unerfreuliche Aufgabe, um das Leben rund um den Palast wieder zu verbessern. Doch was führt Leo eigentlich im Schilde?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuellePLAION PICTURES, Amazon.de
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments