© Yoko Nogiri / Kodansha Ltd.
- Anzeige -
Im neuesten Newsletter berichtete Crunchyroll, dass sie sich auch einen neuen Romance-Manga für das kommende Programm gesichert haben.

Bei dieser Reihe handelt es sich um “Those Not-So-Sweet-Boys” (jap.: Amakunai Karera no Nichijo wa) von Yoko Nogiri. Die Manga-ka ist hierzulande bereits für “Liebe im Fokus” und “Mein wildes Geheimnis” bekannt, welche bei ehemals KAZÉ Manga erschienen sind. Im Juni 2023 geht die siebenbändige Reihe hierzulande an den Start. Als Preis nennt man 7,00 Euro (A: 7,20 Euro), obwohl auch ein E-Manga für 5,99 Euro im Angebot sein wird.

Yoko Nogiri arbeitete zwischen Januar 2019 und September 2021 an “Those Not-So-Sweet-Boys”. Die Kapitel erschienen im “Dessert”-Magazin des japanischen Verlags Kodansha.

Handlung:

Was für ein bescheuerter erster Schultag! Da freut man sich auf Frühling, eine neue Klasse, neues Glück, da wird einem das Portemonnaie von einer Gruppe sehr unfreundlicher junger Männer abgenommen. Mist! Doch Midori hat Glück im Unglück, ein (äußerst attraktiver) Junge holt ihr Portemonnaie für sie zurück. Aber bevor sie sich bedanken kann, ist der schon verschwunden. Zum Glück geht der Junge namens Rei in ihre Klasse, doch mit seinen zwei Freunden im Schlepptau – einer davon der Sohn eines Yakuzas – wirkt er unnahbar. Und eine neue Gelegenheit bietet sich auch nicht, da die Dreiergruppe einfach nicht mehr zur Schule kommt. Das ändert sich, als sie selbst (erneut) in Schwierigkeiten gerät. Denn dummerweise hat sie einen Nebenjob, was nach den Regeln der Schule nicht so ganz erlaubt ist. Da macht der Direktor ihrer Schule ihr ein Angebot: Sie holt die drei Schulschwänzer zurück und er drückt ein Auge zu und besorgt ihr einen genehmigten Job. Na, das ist doch mal eine Aussicht! 

Also macht sie sich auf … und blitzt sofort bei den Dreien ab. Sadface. Wenn Midori eines ist, dann hartnäckig. Also versucht sie hinter den Grund zu kommen, warum die Jungs der Schule fernbleiben, während sie sich gleichzeitig mehr und mehr von Rei angezogen fühlt … 

Wie kriegt man drei unnahbare Jungs dazu, sich zu öffnen und ein wenig sozialer im Umgang mit den anderen zu werden? Und wieso tut das Herz so weh, wenn der Junge plötzlich mit anderen Mädchen so leicht reden kann wie bisher nur mit einem selbst?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleCrunchyroll
Avatar-Foto
Servus miteinander! Ich bin die Micha und bin seit August 2021 auch ein Teil des AN-Teams und zuständig für Nachrichten aus dem Manga-Bereich! :3 Neben dem Konsum von Animes und Mangas bin ich selbst auch als Zeichnerin unterwegs!
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments