© M.A/S/N,EP,NA
- Anzeige -
Nachdem zuvor bereits bekannt war, dass der Musik-Anime “Blue Orchestra” im Frühling 2023 an den Start gehen soll, hat das neueste Video zum Werk den Ausstrahlungszeitraum eingegrenzt.

Der Anime entsteht im Animationsstudio Nippon Animation unter der Leitung von Seiji Kishi (u.a. Classroom of the Elite). Yuuko Kakihara (u.a. Persona 4 The Animation, Urusei Yatsura) schreibt und beaufsichtigt die Drehbücher, während Kazuaki Morita (u.a. Assassionation Classroom) die Charakterdesigns entwerfen darf. Der Anime soll voraussichtlich im April 2023 erstmals ausgestrahlt werden.

© M.A/S/N,EP,NA
Folgender Sprecher wurde enthüllt:

Ryota Higashi als Hajime Aono

Manga erscheint seit 2017

Makoto Akui startete seine Reihe 2017 bei der “Manga ONE”-App von Shogakukan. Am 19. April veröffentlichte der Verlag den 10. Sammelband zur Reihe. Hierzulande ist das Werk bei uns nicht erhältlich.

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Hajime Aono wurde von seinem Vater, einem Geiger, beeinflusst und nahm bis zum ersten Jahr der Junior High School an Wettbewerben teil. Als sein Vater das Haus verließ, wurde er von der Geige losgelöst und apathisch. Doch im Herbst seines dritten Jahres an der Junior High School lernt er Ritsuko Akine kennen, und indem er ihr als Anfänger Geige beibringt, wird er wieder mit Musik konfrontiert.
Aono bekräftigt seine Freude an der Musik und schreibt sich zusammen mit Akine an der Umimaku High School ein, die eine starke Orchester-AG hat. Im freundschaftlichen Wettstreit mit Rivalen und Freunden setzt sie sich mit sich selbst und ihrer Vergangenheit auseinander und verfeinert ihr Talent. Aono ist nicht das einzige Mitglied des Clubs, das mit verschiedenen Problemen in Bezug auf seine Familie und sein Talent konfrontiert ist. Sie überwinden ihre eigenen Probleme und arbeiten zusammen, um ihre eigene Performance für das reguläre Konzert zu entwickeln. Ein Coming-of-Age-Ensemble-Drama, in dem die Mitglieder durch die Musik zueinander finden.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleTwitter-Account von NHK Anime
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments